Dunja Mijatović, die neue Kommissarin für Menschenrechte des Europarates, hatte vor wenigen Tagen die Regierung Macron für den Umgang der französischen Polizei mit den Demonstranten der „Gelbwesten“ angeprangert. Sie warnte davor, dass in Frankreich Menschenrechte verletzt würden. Mijatović sah sich… Teilen Weiterlesen

Macron und Co. wappnen sich gegen immer neue Versuche und Demonstrationen der „gelben Westen“ mit mehr Gewalt. Die Menschenrechtskommissarin des Europarats hat nun die jüngsten Vorgehensweisen der Ordnungskräfte in Frankreich gegen die „gelben Westen“ kritisiert. Sie sehe die „Menschenrechte“ in Gefahr. Peinlich, dass ein wichtiger Vertreter der EU sich… Teilen Weiterlesen

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé ist dafür bekannt, dass er sich um Menschenrechte, Grundwasserversorgung, natürliche Wasserreservoirs sowie nachhaltiges Wirtschaften nicht sonderlich Gedanken macht. Um seine Marktpräsenz und Monopolstellung noch weiter auszubauen, hat sich Nestlé nun noch für rund sieben Milliarden US-Dollar die Vermarktungsrechte von allen Gastronomie- und Konsumprodukten des US-Coffeeshops… Teilen Weiterlesen

Auch 40 Jahre nach Ende der Franco-Diktatur ist in Spanien noch immer das alte, reaktionäre, national-katholisch, patriarchalische Antlitz sichtbar. Frauen erfahren im Spanien 2018 (häusliche) Gewalt, Unterdrückung, Bevormundung, die Einschränkung universell geltender Bürgerrechte und sozio-ökonomische Benachteiligung. Vielen Spaniern und vor allem Spanierinnen reicht es mit dieser Form der autoritären… Teilen Weiterlesen

Der Feind ist nicht Russland. Der Feind ist auch nicht der Islamische Staat oder irgendeine andere, selbstgezüchtete Terrororganisation. Der Feind sind wir – die Bürger und einfachen Menschen. Während uns Politik und Staatsorgane vorgauckeln, dass jedwede Zunahme von Kontrolle und Überwachung, dass ganze Armadas an neuen Videokameras in allen… Teilen Weiterlesen

Der World Report 2017 der Organisation Human Rights Watch (HRW) übt Kritik an den Demagogen, Populisten, Kriegstreibern und Menschenrechtsverletzern der Welt. Die Feindbilder? Die üblichen Verdächtigen. In dem 687-seitigen World Report werden die Menschenrechtsentwicklungen in über 90 Staaten der Welt zusammengefasst [1]. Bereits der Titel der Pressemitteilung zum Weltreport… Teilen Weiterlesen