Von Emilio Godoy - Mexiko-Stadt (IPS) – Während das Nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA) sein 20. Geburtsjahr begeht, erlebt Mexiko die Verdrängung seiner Kulturpflanze Mais durch Marihuana und Schlafmohn. Mit dem Umstieg reagieren kleine Produzenten auf den durch NAFTA induzierten Niedergang der internationalen… Teilen Weiterlesen

Urs P. Gasche - Massentierhalter kauften mit krebserregendem Aflatoxin belasteten Mais aus Serbien. Der eigene subventionierte Mais wird zu Benzin. Der Futtermittel-Skandal in Niedersachsen zeigt, wie absurd Subventionen vergeben und in der Landwirtschaft Politik betrieben wird. Mehrere tausend Betriebe, meistens mit Massentierhaltung, kauften billiges Maisfutter aus Serbien. Die billige… Teilen Weiterlesen

Mike Adams 19. September 2012 Das Verzehren von genetisch verändertem Mais (GMO-Mais) und Spuren von Monsanto's 'Roundup' Unkraut-Vernichtungsmittel verursachten bei Ratten die Entwicklung von schrecklichen Tumoren, umfangreichen Organ-Schäden und frühzeitigen Tod. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, die die… Teilen Weiterlesen