Was Trump seiner Gegenkandidatin in der Wahl voraus hatte, war, dass er ein bißchen weniger gekauft schien und, so jedenfalls seine Rhetorik zu der Zeit, dass er die Konflikte mit Russland verringern wollte. Jetzt kann man auch bei ihm feststellen… Teilen Weiterlesen

Die Großstadt Lugansk wird nach kurzer Pause wieder unter heftiges Artilleriefeuer der Kiewer Strafkorps genommen. Zerballert werden Stadtgebiete und Vororte, in denen es weit und breit keine Präsenz der Volkswehr gibt. Anm.: Der Säugling im Kinderwagen soll überlebt haben. Das Blut stammt von seinem 21-jährigen Vater (tot im Hintergrund),… Teilen Weiterlesen

Da war es endlich heraus, das U-Wort. Die Aufständischen in der Ostukraine seien, so wörtlich, "Untermenschen". Das hatte Jazenjuk, seines Zeichens Premierminister der Kiewer Junta, vor wenigen Wochen gesagt und seine Mitarbeiter hatten es auch prompt weiterverbreitet. Auf der Webseite der Kiewer Botschaft in den USA wurde der Text… Teilen Weiterlesen

Trotz der von der ukrainischen Führung angekündigten einseitigen Waffenruhe sind bei Slaviansk wiederholt Truppen aufeinander getroffen und haben sich bekämpft. Im Laufe des letzten Tages zerstörten die Soldaten der freien Volksrepublik 2 ukrainische gepanzerte Fahrzeuge, 1 Anti-Infanterie Fahrzeug, 1 Hummer and 1 Ural. Es gab heute keine offiziellen Angaben über Tote oder… Teilen Weiterlesen

Die OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) hat anerkannt, dass das Gebäude der Gebietsverwaltung Lugansk am vergangenen Montag von der ukrainischen Luftwaffe aus der Luft angegriffen wurde. Das geht aus dem jüngsten Bericht der Organisation hervor. Die Webseite der OSZE (http://www.osce.org/) ist seit der Veröffentlichung nicht erreichbar.… Teilen Weiterlesen