Finian Cunningham - Im Rahmen der letzten Gräueltaten im Jemen bombardierten saudische Kriegsflugzeuge ein Wohngebiet und töteten dabei mindestens 65 Menschen. Die meisten der Opfer sind laut Berichten Zivilisten aus dem Salah-Bezirk von Taiz, der drittgrößten Stadt des Jemen. Dieses offenkundige… Teilen Weiterlesen

Der Jemen ist das ärmste Land der arabischen Welt. Ohne Ressourcen, gespalten durch religiöse und Stammes-Unterschiede, wird es heute durch einen Bürgerkrieg zerfressen. Und dennoch lässt dieses kleine Land im Süden der Arabischen Halbinsel alte Allianzen platzen und neue überraschende entstehen. Während Saudiarabien mit seinen Luftangriffen gegen die aufständischen… Teilen Weiterlesen

Peter König - Wie gewöhnlich, verwirren die westlichen Medien bewusst die Mitteilungen über den jüngsten Nah-Ost-Konflikt, der schließlich zur abscheulichen Bombardierung des Jemen durch die US-geführte saudische Allianz führte, zu der auch Katar und die anderen Golfmonarchien gehören. Sie sind Stellvertreter natürlich ihrer Herren in Washington. Mein Herz blutet für… Teilen Weiterlesen

Der Islamische Staat (IS) hat in den Medien im Vergleich zu vor noch einigen Wochen an Aufmerksamkeit verloren.  Lange haben die Medien ausführlich über die Gräueltaten von der terroristischen Vereinung, von Jihadisten, religiösen Fanatikern, Islamisten oder heiligen Kriegern berichtet [1]. Die neueste terroristische Gruppierung Islamischer Staat kann rund 20.000-30.000 Kämpfer vorweisen… Teilen Weiterlesen

Saudi-Arabien hat im Verbund mit anderen arabischen Staaten eine Militärische Intervention in Jemen begonnen. Es geht darum, einen auf US-Druck ins Amt gekommenen Präsidenten, nach revolutionären Umstürzen wieder an die Macht zu bringen. Eine Konter-Konterrevolution sozusagen. Saudis und Weststaaten verfolgen… Teilen Weiterlesen

Von Jim Lobe Washington, 22. Januar (IPS) – Nachdem Barack Obama für weitere vier Jahre ins Weiße Haus eingezogen ist, debattiert seine Regierung darüber, wie sie am besten auf die wachsende Kritik am Einsatz bewaffneter Drohnen reagiert. Die unbemannten Luftfahrzeuge waren während der ersten Amtszeit des Präsidenten die Anti-Terror-Waffe… Teilen Weiterlesen

Von Jim Lobe Washington, 27. April (IPS) – US-Präsident Barack Obama preist den Rückzug der Truppen seines Landes aus dem Irak und aus Afghanistan als Fortschritt an. Hinter den Kulissen baut seine Regierung jedoch offenbar die verdeckte militärische Präsenz in dem von Unruhen erschütterten Jemen aus. Geheimdienst und Verteidigungsministerium… Teilen Weiterlesen