Sally Rebecca Kohn, US-amerikanische Anwältin, progressive Aktivistin, Gründerin und Chefin der Bewegung „Movement Vision Lab“, mit Auftritten beim Fox News Channel, politische Kommentatorin bei CNN, Publizistin für die Washington Post und USA Today gibt während eines LIVE-Interviews mit CCN zu:… Teilen Weiterlesen

Vor wenigen Tagen gewährte Dr. Paul Craig Roberts dem Nachrichtenportal von Eric King (Kind World News) ein Interview. Roberts ist ein erfahrener Publizist, Ökonom und Politiker. Er war stellvertretender Finanzminister unter Präsident Ronald Reagan und Mitbegründer des wirtschaftspolitischen Programmes dieser Zeit; auch bekannt als „Reaganomics“. Er war Mitherausgeber und… Teilen Weiterlesen

Am 13. Mai war der ukrainische Präsident Petro Poroschenko im ZDF zu sehen, als er dem "heute-journal" Moderator Claus Kleber ein Interview gab. Währenddessen setzte Kleber auch mit kritischen Punkten an. So warf er Poroschenko vor "Öl ins Feuer"zu gießen,… Teilen Weiterlesen

Je mehr Erfolg und Zuwachs die unabhängigen Medien bekommen, desto häufiger werden auch die Angriffe auf sie. Das jüngste Beispiel wird auf dem Portal www.konjunktion.info in dem Artikel „Journalismus: Wenn der Mainstream über alternative Medien berichtet“ aufgezeigt. Der Autor Michael Lehner berichtet darin, der freien Journalistin Simone Brunner Anfang… Teilen Weiterlesen

Der Publizist Jürgen Todenhöfer traf für ein RTL-Interview in Syrien den deutschen IS-Kämpfer Christian Emde. Das Gespräch ist ein erschreckendes Zeugnis dessen, was in den Köpfen der IS-Milizen vorgeht. Emde sagt: "Christen und Juden bleibt nach unserer Eroberung die Wahl,… Teilen Weiterlesen

Professor Dr. Bülent Ucar ist Leiter des Instituts für Islamische Theologie an der Universität Osnabrück. Der Sonntagsausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) gab er kürzlich ein Interview zu den Themen Islam, Terrorismus und Karikaturen. Dieses recht lange Interview veröffentlichte die Online-Ausgabe der FAZ mit dem Titel: Für Mohammed war… Teilen Weiterlesen

Der Buchautor und ehemalige Journalist der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Udo Ulfkotte erhob in seinem Bestsellerbuch heftige Vorwürfe. "Gekaufte Journalisten" ist eine erschreckende Abhandlung über den deutschen Alpha-Journalismus, der ganz im Sinne von diversen transatlantischen Netzwerken und Politiker, Großkonzernen und Geheimdiensten… Teilen Weiterlesen

Der deutsche Liedermacher, Autor, Komponist und Musiker Konstantin Wecker redet in einem Interview mit "deutsche-wirtschafts-nachrichten" über die Militarisierung und den Aufbau der Rüstungsindustrie durch gezielte Berichterstattung über die Schwäche des deutschen Bundesheers. Außerdem spricht er über die einseitige Berichterstattung und den fatalen Folgen für die Gesellschaft. Er selbst ist… Teilen Weiterlesen

Heute bin ich endlich dazu gekommen, das Interview des US-Journalisten Glenn Greenwald mit dem NDR Medienmagazin Zapp zu schauen. Es hat sich gelohnt. Wer Interesse am Thema Journalismus hat, sollte sich das nicht entgehen lassen. Greenwald erlangte im vergangenen Jahr größere Bekanntheit, als er die von Edward Snowden erhaltenen Dokumente… Teilen Weiterlesen