Nach Billiglohn und Kinderarbeit berichtete MONITOR im Juni 2012 über ein besonders perfides System der Ausbeutung in Indien: Sumangali, laut Terre des Hommes eine der schlimmsten Formen der Kinderarbeit. Für drei Jahre oder mehr werden junge Mädchen an Textilfabriken in… Teilen Weiterlesen

Die bevölkerungsreichen Länder Asiens werden in den nächsten Jahrzehnten die 34 OECD-Staaten punkto Wirtschaftsleistung überholen. 2011 erwirtschafteten die 34 Staaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD (Europa inkl. Schweiz, aber auch USA, Kanada, Japan und Südokorea) 65 % des globalen Bruttoinlandproduktes (BIP= engl. GDP); China und Indien… Teilen Weiterlesen

Von Neena Bhandari Sydney, 12. April (IPS) – Das robuste Wirtschaftswachstum in asiatischen Entwicklungsländern hat die Armut verringert und den Lebensstandard von Millionen Menschen verbessert. Dennoch sieht die Asiatische Entwicklungsbank (AsDB) Handlungsbedarf. Der zunehmende Wohlstand führe zu größeren Einkommensunterschieden und… Teilen Weiterlesen

Von Amantha Perera Colombo, 23. März (IPS) – Als der UN-Menschenrechtsrat Sri Lanka kürzlich in einer Resolution dazu ermahnte, den Empfehlungen der nach dem Bürgerkrieg gebildeten Versöhnungskommission zu folgen, kamen aus der Hauptstadt Colombo kritische Töne. "Die Resolution ermutigt Sri Lanka dazu, die Empfehlungen seiner eigenen Kommission umzusetzen und… Teilen Weiterlesen

Zwei große Pipeline-Projekte konkurrieren jetzt, um in Zukunft Pakistan, Indien und China zu versorgen. Das eine kommt aus dem Iran während, das andere die Turkmenistan Reserven benützt. Letzteres wird durch einen israelischen Konzern gefördert und von Staatssekretär Clinton unterstützt. Für… Teilen Weiterlesen

Das schweizer Pharmaunternehmen Novartis klagt vor dem obersten Gericht in Indien gegen eine Patentablehnung in Indien. Sollte die Klage Erfolg haben könnten Millionen Menschen gefährdet sein Medikamente nicht mehr bezahlen zu können. Der Gegenstand der Aufmerksamkeit ist Imatinib, ein Medikament zur Behandlung von bestimmten Krebsarten, das von Novartis als… Teilen Weiterlesen

Infolge von weit verbreiteten Protesten aus der islamischen Gemeinschaft durfte der indische Autor Salman Rushdie nicht am Literaturfestival in der Stadt Jaipur teilnehmen. Die Vertreter des Islam fordern immer noch eine Entschuldigung von Rushdie wegen Beleidigung muslimischer Gefühle in seinem 1988 erschienen Roman „Die Satanischen Verse“. An seiner Stelle… Teilen Weiterlesen