Ein Bail-In bei der Hypo Alpe Adria? Von Ernst Wolff * - Am Sonntag, den 1. März 2015 teilten das österreichische Finanzministerium und die Aufsichtsbehörde FMA mit, dass die Heta Asset Resolution abgewickelt werde und ein Konkurs nicht auszuschließen sei. Die… Teilen Weiterlesen

Als Wolfgang Kulterer 1992 Chef der Hypo Alpe Adria wurde, nannte er als sein Motto: “Sterben oder expandieren“ (1). Diese Expansion der Hypo fand dann in der Tat statt. Die Bilanzsumme betrug 1992 noch 1,9 Milliarden Euro, 2009 bei der „Notverstaatlichung“ lag sie mit 41 Milliarden Euro beim mehr… Teilen Weiterlesen

München/Wien (dts) - Bayerns Landesbank steht einem Medienbericht zufolge vor einer Milliarden-Klage aus Österreich. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" sieht der zentrale Vorwurf der geplanten Klage aus Wien folgendermaßen aus: Österreich sei getäuscht worden, als die BayernLB Ende 2009 die Hypo Alpe Adria fallen ließ und die Skandalbank aus… Teilen Weiterlesen