Von Miriam Gathigah – Nairobi (IPS) - Ben Okoth lebt in Kibera, Afrikas größtem urbanen Slum am Rande der kenianischen Hauptstadt Nairobi. Über die Jahre hat er zahlreiche Hilfsorganisationen vor Ort dabei beobachtet, wie sie die Lebensbedingungen der Armen zu verbessern… Teilen Weiterlesen

Griechenland will so schnell wie möglich auf eigenen Beinen stehen, sagt Regierungschef Samaras. Trotzdem gibt es kritische Blicke und Stimmen aus den EU-Nachbarländern. Griechenland hat deshalb vor, zu zeigen, was es kann. Zum Beispiel durch den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft. Den hat das Land seit der vorigen Woche. Darüber hat… Teilen Weiterlesen

Im Streit um Hilfskredite für Zypern scheint sich eine Lösung anzubahnen. Finanzminister Schäuble habe seinen Widerstand aufgegeben, zugleich könnten die Hilfen geringer ausfallen, berichtet die “Süddeutsche”. Doch zentrale Fragen bleiben ungeklärt. Der zyprische Knoten ist noch lange nicht gelöst. Wer die… Teilen Weiterlesen

Von Daan Bauwens Brüssel, 4. Juni (IPS) – In der Entwicklungszusammenarbeit weisen Geberländer und internationale Finanzorganisationen dem Privatsektor eine größere Rolle zu. Doch einem neuen Bericht zufolge gibt es gute Gründe dafür, den Ansatz zu hinterfragen. EURODAD, ein Zusammenschluss europäischer Nichtregierungsorganisationen mit Sitz in Brüssel, ist der Frage nachgegangen,… Teilen Weiterlesen