Der „Deutschlandfunk“ hat einen interessanten Beitrag zum Leben und Wirken in Deutschland veröffentlicht. „Die Kultur der Verantwortungslosigkeit“ beleuchtet Umstände, die wir früher in diesem Land nicht vermutet hätten. Die Deutsche Bahn, die weitgehend unpünktlich ist und bei der auch Anschlussverbindungen… Teilen Weiterlesen

In einer Zeit, in der die Vereinigten Staaten von Amerika von einer antirussischen Hysterie und Dämonisierung Wladimir Putins erschüttert werden, enthüllt ein Fundus kürzlich freigegebener Dokumente des Kalten Krieges das erstaunliche Ausmaß der Lügen, der Scheinheiligkeit und der Doppelzüngigkeit der westlichen Mächte gegenüber der zusammenbrechenden Sowjetunion im Jahr 1990.… Teilen Weiterlesen

Januar 2015. Zehn Jahre Hartz IV in Deutschland. Christoph Butterwegge empfindet alles andere  als Feierlust. Professor Dr. Christoph Butterwegge kam Ende vergangenen Jahres nach Dortmund. Der Stadt seiner Geburt. Er leitet den Lehr- und Forschungsbereich an der Humanwissenschaftlichen Fakultät – Politikwissenschaft der Universität zu Köln. Butterwegge ist Mitglied der… Teilen Weiterlesen

Willy Wimmer war 33 Jahre lang Teil des deutschen Bundestags. Von 1985 bis 1992 war er verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und anschließend parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung. Zwischen 1994 und 2000 war er Vizepräsident der parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).In einem Gespräch mit… Teilen Weiterlesen

Sollte ich wirklich etwas über den CDU Bundesparteitag schreiben? Eigentlich nicht nötig, aber jetzt habe ich das Thema schon angeschnitten. Also werde ich einfach ein paar Sätze darüber verlieren. Vor allem zu der Frage, warum Angela Merkel so beliebt ist. Von den knapp 98% Zustimmung für Merkel bei ihrer… Teilen Weiterlesen