Hellas


Fußballprofis unterbrechen Spiel für Flüchtlinge

In Griechenland kam es bei dem Spiel zwischen AE Larissa (AEL) und Acharnaikos zu einem Sitzstreik der Fußballprofis. Diese hatten sich nach dem Anpfiff zwei Minuten lang hingesetzt und zu spielen geweigert, um so auf das Elend von Flüchtlingskindern hinzuweisen.