Cannabis ist in den USA bislang noch nicht wohlgelitten. Eine neue Studie soll nun herausfinden, ob ein „medizinisches Cannabis“ bisher genutzte Schmerzmittel ablösen könne. Dies wäre wiederum ein Durchbruch in der Schmerzbekämpfung. Die Studie selbst soll 3,5 Millionen Dollar kosten.… Teilen Weiterlesen

Eine amerikanische Studie hat jetzt ergeben, dass fast die Hälfte der CBD-Anwender, die an der Studie teilgenommen haben, keine Medikamente gegen ihre Beschwerden einnehmen müssen. Dr. Perry Solomon, Anästhesist in San Francisco, hatte seine Patienten mit CBD-Öl behandelt. Sie waren bei ihm wegen Beschwerden wie Schlafstörungen, Depressionen, Angstzuständen oder… Teilen Weiterlesen

Die Entkriminalisierung von Marihuana ist auf dem Vormarsch. Nicht nur in medizinischer Hinsicht bekommt die Wirkungen der als Unkraut klassifizierten Pflanze immer mehr Aufmerksamkeit. Auch wirtschaftliche Interessen und Marihuana als Mittel zur Entspannung und Erholung sind Ursachen für die Entwicklung… Teilen Weiterlesen