"Don’t be evil." Sei nicht böse. So lautete einmal das Motto des Internet-Giganten Google. Für viele ist Google bis heute „nur“ eine Suchmaschine mit angeschlossener Smartphone-Programmierabteilung für Android. Dabei vergessen viele Nutzer, dass Google seine Dienste kostenfrei zur Verfügung stellt. Aber… Teilen Weiterlesen

Google. Datenkrake. Suchmaschine. Vermeindlich kostenlose Dienstleistungen, die man mit seinen Daten bezahlt. Jenes Google hat nun mit der englischen Gesundheitsbehörde NHS einen Vertrag geschlossen, der es Google ermöglicht, mit Hilfe von Programmen (Stichwort: künstliche Intelligenz) auf 1,6 Millionen vertrauliche medizinische Aufzeichnungen zurückzugreifen. Seit 2014 arbeitet Google mit zahlreichen Wissenschaftlern… Teilen Weiterlesen

Der Vorstandsvorsitzende der Google-Mutter Alphabet arbeitet nun nebenbei als Berater für das US-Verteidigungsministerium. Die guten Beziehungen zwischen Staat und Internet-Konzernen, die massenweise sensible Nutzerdaten besitzen, können für die Freiheit der Bürger nichts gutes bedeuten. Die Marke „Google" gehört zu den wertvollsten der Welt. Kein Wunder, immerhin bearbeitet das Unternehmen… Teilen Weiterlesen

Dass die Öffentlichkeit bezüglich des nach wie vor unaufgearbeitenden NSA-Skandals von unseren Politdarstellern ignoriert wird, verwundert nicht. Deswegen ist es auch nur folgerichtig, dass eine immer tiefergehende Zusammenarbeit zwischen Regierungen und den Online-Giganten, wie Google, Facebook oder Twitter, erfolgt. Zusätzlich "schaufeln" immer mehr Menschen ihre Daten ins Internet, ohne… Teilen Weiterlesen

Mountain View – Am Donnerstag (31.10.) um 11 Uhr (Ortszeit; 19 Uhr MEZ) stellte der Suchmaschinenkonzern Google die neueste Iteration seines mobilen Betriebssystems Android und das in Zusammenarbeit mit LG Electronics gefertigte Smartphone-Flaggschiff „Nexus 5“ vor. Wie bei vielen anderen mobilen Geräten heutzutage auch waren im vorneherein schon… Teilen Weiterlesen

Wie “heise security” berichtet, will Google mit einem neuen Project Namens “Shield” kleinere Webseiten vor DDoS-Angriffen schützen. Das Schutzschild ist für Sites von Menschenrechtsorganisationen und unabhängigen Medien gedacht, die insbesondere in politisch schwierigen Gebieten immer wieder durch DDoS-Attacken lahm gelegt werden. In den Schutz vor DDoS Angriffen sollen laut… Teilen Weiterlesen