Die Berichterstattung in den Medien ist nach Meinung vieler Beobachter inzwischen in Richtung Regierungsfürsprache abgeglitten. Dies scheint auch für die "TAZ" zu gelten, die sich in einem Kommentar mit dem Phänomen "Gold" beschäftigt. Während die Euro-Schulden weiter explodieren (allein die… Teilen Weiterlesen

Das Finanzministerium von Olaf Scholz (SPD) setzt seine Arbeit zum Goldverbot weiter fort, wie Kritiker meinen. Eine beliebte Anlageform wird nunmehr nach dem jüngsten neuen Entwurf für das "Jahressteuergesetz" damit leben müssen, steuerlich in ganz besonderer Weise belangt zu werden. Das Unheil nimmt seinen Lauf. Zudem können Sie als… Teilen Weiterlesen