Einst als „Utopisten“ abgetan wurde aus dem Projekt Netzkauf – die Bürger von Schönau im Schwarzwald kauften wegen der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl 1986 in den frühen neunziger Jahren ihr eigenes Stromnetz auf, um sich atomstromfrei zu versorgen – eine Erfolgsgeschichte.… Teilen Weiterlesen

Nun heißt es nicht mehr "Neues aus der Anstalt", sondern nur "Die Anstalt". Welche, frage ich da mal ganz einfach. Ich habe es nicht kapiert, bin vielleicht zu ungebildet dazu. Ich mag Max Uthoff. Er ist ein ernster Kabarettist mit feinem Humor und prägnanten Themen, die er abarbeitet. Claus… Teilen Weiterlesen

Im Zuge eines Tourstopps seiner aktuellen Solotour mit dem Programm "Meister Yodas Ende" hat sich Georg Schramm eine ganze Stunde Zeit genommen, um sich mit NEOPresse ausführlich über seine Karriere, seine Pläne für die Zukunft, als auch über die Krise… Teilen Weiterlesen

Kabarett Reichstag: Jetzt ist es endlich soweit. Lehnte Georg Schramm im vergangenem Jahr noch eine Kandidatur für die Position des Frühstücks-Präsidenten in Schloss Schönblick ab, dies mit Hinweis auf die beschränkten Möglichkeiten die sich aus dieser Nebenstelle des Kanzleramtes ergeben, kommt jetzt richtig Bewegung in die Sache. Das im… Teilen Weiterlesen