Dr. Thomas Mayer hat ein Buch geschieben. In “Die neue Ordnung des Geldes: Warum wir eine Geldreform brauchen" entwirft er eine neue Finanzordnung. Mayer ist nicht irgendwer, er hat 30 Jahre lang Karriere in der Bankenwelt gemacht. Zuletzt war er… Teilen Weiterlesen

Ein neues Geldsystem? Haben wir überhaupt ein System des Geldes? "Oh ja", würde Thomas Mayer wohl antworten, "und nicht gerade ein Gutes".  Der ehemalige Chefvolkswirt der Deutschen Bank hat ein neues Buch veröffentlicht. In diesem rechnet er mit seinem eigenen Berufszweig ab und verzichtet auf Klischees und Stereotypen. Es… Teilen Weiterlesen

Der aus der Sendung "Telebörse" auf n-tv bekannte Fernsehmoderator Raimund Brichta hat sich in seinem jüngsten Buch "Die Wahrheit über Geld" der sachlichen Aufklärung über die Mechanismen und die Funktionsweise unseres gegenwärtigen Geldsystems gewidmet. Mit einer stringenten Erklärung in verständlichen Worten, sowie einem durchgehenden Bilanzierungsbeispiel, geht Brichta unter anderem… Teilen Weiterlesen

1.000 Euro Grundeinkommen im Monat für jeden Menschen, unabhängig davon, ob er arbeitet oder nicht. Was zunächst als fantastische Utopie aus einem Science Fiction Roman anmutet, entpuppt sich nach genauer und reiflicher Untersuchung als logische Konsequenz im neuen Zeitalter, wo das alte Finanz- und Wirtschaftssystem nach 100 Jahren nicht… Teilen Weiterlesen