Das Massenphänomen der falschen Neun ging zu Beginn der WM 2014 in eine neue Runde und beschäftigt die Sportpresse seitdem immer wieder. Ein besonderer Fokus der Reporter liegt auch bei dieser Weltmeisterschaft, auf dem amtierenden WM Torschützenkönig Thomas Müller. Er… Teilen Weiterlesen

Neun junge Palästinenser wurden getötet und weitere 15 verletzt, als ein nächtlicher Luftangriff der israelischen Armee ein Strandcafé traf, während dort Besucher das Semifinale zwischen den Niederlanden und Argentinien verfolgten. Die Opfer saßen in einem Strandcafé in Khan Yunis als es von einem israelischer F-16 Kampfjet getroffen wurde. Nach… Teilen Weiterlesen

Morgen beginnt die Fußballweltmeisterschaft in Braslien. Das sportliche Megaereignis, das eigentlich nichst anderes ist, wie die Sedierung der Bevölkerung durch Brot (Bier, Chips und Gegrilltes) und Spiele (Fußball). Ein Megaereignis, das von korrupten Funktionären meistbietend in Länder vergeben wird, die sich zumeist eine solche Austragung weder finanziell, noch von… Teilen Weiterlesen

Von Fabiola Ortiz Rio de Janeiro, 24. Mai (IPS) – Während sich Brasilien darauf vorbereitet, 2014 die Fußball-WM und zwei Jahre später die Olympischen Spiele auszurichten, kommt es hinter den Kulissen zu Menschenrechtsverstößen und autoritären Interventionen der Behörden. Fast 30.000… Teilen Weiterlesen