Ist es nicht merkwürdig, dass die vorrangigen Feinde der Vereinigten Staaten von Amerika noch immer Russland und China sind, obwohl der Kalte Krieg schon lange vorbei ist? Das ist eine gute Frage, über die man angesichts Vladimir Putins Besuch bei… Teilen Weiterlesen

Der Sinn des Lebens besteht tatsächlich darin, glücklich zu sein? Ein verführerischer Gedanke. Man könnte sich dran gewöhnen. Dem Glücklichsein stehen natürlich immer Hindernisse im Weg und unter denen gibt es lösbare Probleme die Menge. Von Jim Mattis - Das, was leider nicht durch einen selbst beeinflussbar ist, nennen… Teilen Weiterlesen

Das amerikanische Imperium geht zu Ende. Die US-Wirtschaft wird durch Kriege im Nahen Osten und die gewaltige militärische Expansion rund um den Globus geschwächt. Von Chris Hedges - Sie wird durch wachsende Defizite und die verheerenden Auswirkungen der Deindustrialisierung und der globalen Handelsabkommen belastet. Unsere Demokratie ist von den… Teilen Weiterlesen

Die anti-russische/anti-sowjetische Voreingenommenheit in den amerikanischen Medien scheint keine Grenzen zu kennen. Man sollte denken, dass sie genug Selbstbewusstsein und genug journalistische Integrität hätten, um sich um ihr Image zu kümmern. Aber es kommt immer mehr, wird immer weiter und immer höher gestapelt. Von William Blum - Einer der… Teilen Weiterlesen

Präsident Dwight Eisenhowers Warnung vor den Gefahren des militärisch-industriellen Komplexes, die er vor einem halben Jahrhundert abgab, klingt heute genauso laut und deutlich. Von Eric Margolis - Der weiche Putsch, der von Amerikas „Staat im Staat“ gegen die Regierung Trump durchgeführt wird, erreichte diese Woche eine neue Intensität, als… Teilen Weiterlesen