Über das Für und Wider des sogenannten "Fachkräftemangels" wird ja nun schon seit einiger Zeit immer umfassender diskutiert. Einige  Informationen, die zu einer objektiveren Erfassung und Beurteilung der wirklichen Situation beitragen können, möchte ich hier gerne vorstellen. Bereits am 20.12.2012… Teilen Weiterlesen