Eisenhower und auch Andere haben nicht umsonst vor dem "Staat im Staate" gewarnt, dem "industriellen militärischen" und Geheimdienstkomplex. Offenbar war deren Einflussnahme damals schon begrenzt? Aber deswegen sind "Geheimdienste" ja 'geheim', weil Staatswohl und Sicherheitsinteressen betroffen sind, besonders im Zeitalter des weltweiten Terrorismus.… Teilen Weiterlesen

Seit Wochen ist zu beobachten, wie es in Deutschland und vielen Ländern Europas und deren Nachbarländer immer skurriler zugeht. Gesetze werden einfach übergangen, die Menschen werden vor vollendete Tatsachen gestellt. Mit der Flüchtlingskrise haben die deutschen Politiker alles vergessen, auf dass sie Ihren Amtseid geleistet haben. In Deutschland ist… Teilen Weiterlesen

Die EU-Kommission hat zur "Neuausrichtung bzw. Fortführung" der seit sieben Jahren stattfindenden umstrittenen Ausbildungsmaßnahmen abgehalten. 2008 zunächst als "European Police Force Trainings" (EUPFT) gestartet, folgten 2011 die "European Union Police Services Trainings" (EUPST). Dabei gehe es vor allem um "Krisenreaktionismus".… Teilen Weiterlesen

Was geschieht nach einem Euro-Crash mit Deutschland? Mit unseren Familien, unserem Vermögen, mit jedem von uns? Was verschweigt die Politik? »Merkel: Kein rasches Ende der Schuldenkrise«. »Schäuble: Erhebliche Fortschritte bei Bekämpfung der Finanzkrise«. Zwei Meldungen am selben Tag. Gerademal drei Stunden auseinander. Geäußert von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundefinanzminister… Teilen Weiterlesen