"Die schönste aller französischen Revolutionen", "Ein historischer Klimavertrag" oder gar "Das Wunder von Paris". Nach den knapp zwei wöchigen, teils sehr mühsamen Verhandlungen beim Klimagipfel in Paris wurde der Leser gängiger Tageszeitungen von vor Euphemismen und Superlativen tropfenden Überschriften nahezu… Teilen Weiterlesen

Unsere Gesellschaft hat ein Problem: der Glaube an materiellen Wohlstand als Weg zum Glück hat uns in eine Sackgasse geführt, in der es so eng ist, dass wir uns nicht mal mehr umdrehen können, um unseren Weg reflektierend und kritisch zu betrachten. Wir heucheln uns selber vermeintliche Verbesserungen und… Teilen Weiterlesen

Von Thalif Deen New York (IPS) – Während die 193 Staats- und Regierungschefs vor der UN-Vollversammlung Bilanz über ihre Bemühungen zogen, den UN-Entwicklungszielen (MDGs) zum Durchbruch zu verhelfen, erklärten die Vereinten Nationen das MDG Nummer eins, die Halbierung von Hunger und extremer Armut, für erreicht. Doch die zunehmende Ungleichheit… Teilen Weiterlesen