Edward Snowden

Auf der Jagd nach Julian Assange: Die unerzählte Geschichte

Kaum ein seriöser Beobachter bezweifelt, dass – sollten die USA Assange in die Finger bekommen – ihm ein ähnliches Schicksal wie Chelsea Manning blüht. Laut von Edward Snowden veröffentlichten Dokumenten steht er auf einer „Verbrecher-Zielliste“ (“manhunt target list“).



Das Recht auf Asyl für Verteidiger von Menschenrechten ist schon lange tot

Politiker aller demokratischen Parteien verkünden uns tagtäglich, dass politisch Verfolgte, kraft Gesetzes, in unserem Land einen Rechtsanspruch auf Asyl haben. Konträr zu den Aussagen sowie dem oftmals maßlos arroganten Auftreten unserer Regierungsvertreter bezüglich dieser Causa erhalten offensichtlich dennoch nicht alle politisch Verfolgten in unserem Land Asyl.


Greenwald: USA haben Deutschland bedroht um Snowden-Asyl zu verhindern

Der Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald berichtet auf der Website „The Intercept“, dass die USA Deutschland „aggressiv bedroht haben“. So wollte die Obama-Administration verhindern, dass die Bundesregierung Edward Snowden Asyl gewährt. Das habe Greenwald durch ein Gespräch mit Bundeswirtschaftsminister und SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel erfahren.