Ecuador


Obamas Geheimkrieg in Lateinamerika

Die USA wollen ihren Hinterhof zurück. Daher wird das freie Lateinamerika systematisch Stück für Stück von Amerika zerstört, um es den alten, faschistischen Bonzen wieder in die Hände zu spielen.




Gute Neuigkeiten – nicht für Texaco

Mehr als ein viertel Jahrhundert lang hatte der amerikanische Öl- und Gaskonzern Chevron in Ecuador bei der Ölförderung anfallende, giftige Schlämme wild entsorgt. Lange Zeit…