Einem Bericht der „taz“ zufolge hat der Grünen-Politiker und Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer etwa 450 Grundstücksbesitzer aufgefordert, Wohnungen zu bauen. Andernfalls drohten ihnen Enteignungen. In seinem Brief forderte er die Tübinger Grundstücksbesitzer auf, der Stadt mitzuteilen, ob sie bereit sind,… Teilen Weiterlesen

Boris Palmer ist Oberbürgermeister von Tübingen. Der Mann ist für ein offenes Wort inzwischen bekannt und in der eigenen Partei sogar weitgehend gefürchtet. Er ist geneigt, Weltbilder des eigenen Glücks zu zerstören, heißt es. Nun ist er im Zusammenhang mit den Chemnitz-Vorfällen ein weiteres Mal auffällig geworden. Er beklagt,… Teilen Weiterlesen