Vor einem Jahr hat Kanzlerin Merkel ihren Flüchtlingsdeal mit der Türkei besiegelt. Danach sprach sie von einem “Moment der Unumkehrbarkeit”. Das dürfte sie nun bitter bereuen. Mit dem Beschluss des EU-Gipfels sei ein “Moment der Unumkehrbarkeit” erreicht, freute sich Merkel.… Teilen Weiterlesen

Den Machtkampf in der Türkei der zwischen dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und dem Premierminister Ahmet Davutoglu stattfindet, scheint nach dem angekündigten Rücktritts von Davutoglu zu Gunsten des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan entschieden zu sein. Das könnte sich jetzt negativ auf die Flüchtlingspolitik der Europäischen Union auswirken.… Teilen Weiterlesen

Während sich die Flüchtlingskrise in Griechenland immer mehr zuspitzt und die Länder entlang der Balkanroute ihre Grenzen dicht gemacht haben, leitete jetzt auch die EU offiziell das Ende der Willkommenskultur ein. Da Mazedonien nur noch begrenzt Flüchtlinge einreisen lässt, sitzen jetzt laut Hilfsorganisationen mehr als 11.000 Migranten im griechischen… Teilen Weiterlesen

Dieses Jahr haben bereits 100.000 sogenannte Flüchtlinge die Grenze nach Deutschland überquert. Die bayrische Sozialministerin Emilia Müller sagte dazu, dass dies klar zeigt, dass sich der Zugang von Asylbewerbern absolut erhöht hat. „Das bedeutet für uns, dass wir die Eine-Million-Grenze in diesem Jahr, wenn es so weitergeht, weit überschreiten… Teilen Weiterlesen

Am 14.12.2015 führte ich ein Interview mit dem Oberbürgermeister der griechischen Insel Lesbos, einer kleinen Insel von 85`000 Menschen, die laut Spyros Galinos nur "ein Punkt auf der Landkarte" ist und dennoch fast die Hälfte des gesamten Flüchtlingsstroms nach Europa… Teilen Weiterlesen