Die EU-Urheberrechtsreform ist durchgewunken worden. Das EU-Parlament hat am 26. März 2019 das gesamte Paket verabschiedet, das zuvor in Teilen oder in Gänze kritisiert worden war. Die vermuteten Sieger der Auseinandersetzung sind große Verlage und die Verwertungsgesellschaften, so Kritiker. Nun… Teilen Weiterlesen

Wer heute auf das deutschsprachige Wikipedia geht, wird nur eine Protestseite vorfinden. Es wird protestiert gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform. Wikipedia wird ab Mitternacht wieder wie gewohnt erreichbar sein. Deutschsprachiges Wikipedia bis Mitternacht unerreichbar Das deutschsprachige Wikipedia geht zum Protest über. Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform, gegen Upload-Filter, gegen drohende Zensur. Das… Teilen Weiterlesen

Youtube kann verboten werden. Dies ist offenbar die Meinung von Axel Voss, dem Verhandlungsführer der EU bzw. des EU-Parlamentes in der Diskussion um die „EU-Urheberrechtsreform“. Der UN-Sonderbeauftrage für Meinungsfreiheit, David A. Kaye, hatte schon davor gewarnt, dass der bekannte Artikel 13 zur Zensurfalle werden könne. Voss hingegen meint die… Teilen Weiterlesen

Die Union im EU-Parlament (oder die konservative EVP) wollte nach Medienberichten die Abstimmung über den vieldiskutierten Urheberrechtsschutz in der EU mit dem Einsatz von Uploadfiltern einfach vorziehen. Um Demonstrationen und Kundgebungen zu verhindern. Als Reaktion darauf demonstrierten noch am Erscheinungstag des Gerüchtes Tausende von Menschen in einigen Metropolen Deutschlands,… Teilen Weiterlesen