Die Alternative für Deutschland (AfD) macht nicht erst seit ihrem Einzug in den Bundestag mit 12,6 Prozent im Jahr 2017 von sich Reden. Da wird Positives berichtet, Negatives und auch ganz allgemein, wie über jede andere Bundestagsfraktion auch. Jüngst jedoch… Teilen Weiterlesen

AfD überholt in Umfragen die SPD Zum ersten Mal hat jetzt gemäß einer Umfrage von INSA für die „Bild“ die AfD die SPD in der Wählerzustimmung überholt. Demnach liegt die AfD jetzt bei 17,5 Prozent und die SPD nur noch bei 17 Prozent. Die Union erreicht nur noch 29… Teilen Weiterlesen

12,6 Prozent! 94 AfD-Abgeordnete. Eine völkische Mischung aus Rassismus, Islamophobie, Antisemitismus, Sexismus, Sozialdarwinismus, Homophobie, Ultra-Neoliberalismus und sozialer Kälte. Der Pestgeruch des Faschismus zieht durchs Land – und durch das Reichstagsgebäude. Wir brauchen ein breites Bündnis gegen Rassismus, eine starke außerparlamentarische… Teilen Weiterlesen

Das Ergebnis der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern schockierte. Die AfD wurde zweitstärkste Kraft. Diese Partei setzt aber nicht nur auf offenen Rechtspopulismus und Fremdenhass. Von Niema Movassat - Sie ist auch eine Partei, die zutiefst unsozial ist und klar neoliberale Positionen vertritt. Sie will Steuern für Reiche senken, Renten- und… Teilen Weiterlesen

Die letzten Ergebnisse der Landtagswahlen in den Ländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt haben gezeigt, dass sehr viele Bürgerinnen und Bürger mit der Flüchtlingspolitik nicht einverstanden sind. Es hat jedoch den Anschein, dass diese Wählergruppe, die der AfD zweistellige Ergebnisse lieferte, nicht Ernst genommen wird. Die Bundesregierung, allen voran die… Teilen Weiterlesen

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat einen Höheflug, ihre Umfragewerte steigen und immer mehr bürgerliche Politiker übernehmen ihre Parolen, doch es gibt auch immer mehr, die sich ihren Parolen entgegenstellen! So demonstrierten am vergangenen Samstag in Düsseldorf und Augsburg etwa 3.000 Menschen gegen die Positionen der AfD und Veranstaltungen… Teilen Weiterlesen

Kommentar. Der AfD-Parteitag hat Frauke Petry zur ersten Vorsitzenden gewählt. Damit weichen wirtschaftsliberale Gedanken endgültig dem ewig gestrigen Nationalkonservatismus. Der lachende Dritte ist die FDP. Eine wirtschaftsliberale AfD, die mit Sachverstand und Mut, die richtigen Lösungen zur Eurokrise bietet, konnte man ja noch gut finden. Diese Seite der AfD… Teilen Weiterlesen