In Sachen US-Präsidentschaftswahl haben die Deutschen und ihre Leitmedien einen klaren Favoriten. Ginge es nach ihnen, würde Hillary Clinton das neue Staatsoberhaupt der USA werden. Doch sie unterliegen einem Fehlurteil. Clinton könnte noch aggressiver und gefährlicher sein als George W.… Teilen Weiterlesen

Der Kalte Krieg 2.0 hat ein nie dagewesenes hysterisches Niveau erreicht. Und dennoch wird ein heißer Krieg nicht ausbrechen – weder vor noch nach der Präsidentenwahl am 8. November. Von Pepe Escobar - Von der Clinton (Geld)Maschine – unterstützt von dem neocon/neoliberalen think tank/Medien Komplex – bis zum britischen… Teilen Weiterlesen

Zum ersten Mal seit 15 Jahren führt Russland eine Übung zur Verbringung von Panzern und anderen Waffen per Zug durch. Angesichts der Sanktionen, des kürzlich beendeten NATO-Großmanövers Anaconda-16, der Stimmmungsmache der Hochleistungspresse gegen Moskau, der Vielzahl an Wortbrüchen des Westens oder des Heranschiebens der NATO an die Grenzen Russlands… Teilen Weiterlesen

Ein führender US-amerikanischer Think-Tank hat mehrere Szenarien für die Ukraine-Krise kalkuliert. Neben "verstärkter Destabilisierungsarbeit" seitens Russland rechnet man auch mit einem offenen Krieg, bei dem schließlich auch die NATO militärisch eingreifen würde. Der Bericht ist darauf zurückzuführen, dass russische Regierungsvertreter die Obama-Administration gewarnt haben sollen, dass russische Soldaten, sollte… Teilen Weiterlesen