in Sport

Einen Erfolg in regulärer Spielzeit hätte die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft heute gegen den Nachbarn gebraucht. Da der 3-2 Sieg aber erst in der Verlängerung zustande kam, fahren nun die Österreicher im nächsten Jahr zu den Olympischen Spielen nach Sotschi.

Mit diesem Ergebnis bei der Olympia-Qualifikation hätten wohl die wenigsten gerechnet. Das Scheitern kündigte sich aber bereits am Freitag an, als das DEB Team einer sehr biederen italienischen Mannschaft in der Verlängerung unterlag. Österreich war heute zwar nicht das bessere Team, aber der Rivale hatte die Pflichtaufgabe gegen Italien eben zuvor gelöst, wenn auch knapp. So kommt der neutrale Zuschauer immerhin in den Genuss, den momentan besten Stürmer der Welt in Russland zu sehen: Thomas Vanek aus Baden (Niederösterreich) von den Buffalo Sabres. Er führt die NHL Scorerliste momentan souverän an.

Zweimalige Führung reichte nicht

Am heutigen Nachmittag reichte der deutschen Mannschaft, die viele Chancen ausließ, eine zweimalige Führung nicht. Benedikt Kohl und Kapitän Michael Wolf hatten mit ihrem Treffern zum 1-0 und 2-1 für Hoffnung bei den Fans in Bietigheim gesorgt. Der ehemalige DEL Spieler Andre Lakos war in der 32. Minute für das 1-1 verantwortlich, das goldene Tor zum 2-2 ging auf das Konto von Markus Peintner, der mit einem platzierten Schuss (53.Minute) Rob Zepp zwischen den deutschen Pfosten keine Chance ließ. Für das nur statistisch interessante 3-2 in der Verlängerung sorgte Patrick Reimer.

Seit weit mehr als einem halben Jahrhundert ist damit erstmals eine deutsche Herren Eishockey-Nationalmannschaft nicht bei den Olympischen Spielen dabei. Ein weiterer Tiefpunkt dieser Sportart hierzulande. Der wird selbstverständlich auch dazu führen, dass ARD und ZDF der mit Abstand hochkarätigsten Veranstaltung in Sotschi noch weniger Aufmerksamkeit schenken, als es in der Vergangenheit der Fall war. Die deutschen Frauen machten es übrigens besser. Sie qualifizierten sich in ihrer Gruppe mit Tschechien, China und Kasachstan.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar