in Politik

Manfred Weber, der Spitzenkandidat der EVP, der konservativen Fraktion im EU-Parlament ist, hat sich gegen Nord Stream 2 ausgesprochen. Das Projekt fördert russisches Gas in die EU und war von Angela Merkel deutlich gefördert worden. Nun hat sich die Fraktion der Union im Bundestag deutlich hinter Weber gestellt.

Er vertrete die „Interessen aller 28 EU-Mitgliedstaaten“, insofern er der nächste EU-Kommissionspräsident sein könne. Das sei seine Aufgabe, so der außenpolitische Sprecher der Union im Deutschen Bundestag, Jürgen Hardt gegenüber der „SZ“.

Schröder und Gabriel tragen die Schuld

Der neue Kommissionspräsident wird auf der einen Seite in Schutz genommen. Demgegenüber werden die früheren SPD-Vorsitzenden Gerhard Schröder und Sigmar Gabriel haftbar gemacht. „Deutschland (hätte) die Bedenken unserer östlichen EU-Partner bereits viel früher in der Entscheidungsphase ernst nehmen müssen“. Schröder und Gabriel aber hätten sich in einer sehr frühen Phase des Projektes stark dafür eingesetzt. Damit wäre die EU nicht in der Lage gewesen, früh und ergebnisoffen darüber abzustimmen. Es habe Irritationen gegeben, die wiederum nun im Nachhinein kaum noch auszuräumen seien.

„Nord Stream 2“, so fordert es Hardt nun, dürfte nicht dazu führen, dass die EU abhängig vom Partner Russland werde Dies sei nicht nur eine Frage der Transportwege, sondern insgesamt von der Menge des Gases, das aus Russland kommt. Schließlich sei das Gas ein Teil des „Energiemixes der EU-Staaten“.

Kritiker verorten nun diese Aussagen zugunsten von Weber als Teil einer Ablenkungsstrategie, denn der Kandidat hatte sich ungewöhnlich weit aus dem Fenster gelehnt. Die Russen haben jedenfalls auch auf das Wort von Angela Merkel gebaut. Dies kann der nächste EU-Kommissionspräsident nicht einfach vom Tisch nehmen, so die Kritik.

Weber wiederum warnte in aller Öffentlichkeit, nach seiner Wahl zum EU-Kommissionschef werde er gegen „Nord Stream“ angehen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Nein, zuerst hat er die Friedensinteressen der 28 EU-Staaten zu berücksichtigen und die ureigenen Interessen Deutschlands. Insofern
    war die damalige Entscheidung von Merkel richtig. Wenn Weber eine
    Figur von Washingtons Gnaden ist, dann ist sein Schwenk weg von
    der Parteilinie nachvollziehbar, …..aber verabscheuungsürdig.
    Wir haben Figuren in der Politik, einfach zum Fremdschämen!

    • Völlig einverstanden.
      Nein, Herr Weber, persönliche Gefühlen in die Politik so wie Sie es projektieren auf Nord Streamm 2 dass ist nich sehr professionell und dass kann doch nicht sein. Es ist die einzige richtige Entscheidung in 12 Jahre die Frau Merkel gemacht hat. Und Sie wollen es abbrechen.
      Auf welchem Grund und für wem treffen Sie die Entscheidung?
      Für Mr. Trump oder für Mr. Soros oder für ISIS Israel oder für Ukraine oder Polen oder … für eigen Interesse?

      Sie sollen dafür sorgen dass die Menschen in Europa alsdann 30% mehr für Energie bezahlen MÜSSEN.

      Sie haben mMn nicht alle Tassen im Schrank und deswegen schickt man Sie Richtung Brüssel?

      Wie denken Sie eigenlich wer Sie sind und dann so eine arrogante Aussage!

      • Der leidet wie die meisten Deuitschen Politiker an Selbstüberschätzung bzw. Minderwertigkeitkomplexen. Kein Mensch inm Deutschland kennt Weber! Womit oder wopdurch hat er sich so entbehrlich gemacht für die D-EU. Das Projekt Seidenstrasse geht mit oder ohne Deutschland!
        Wie man sieht solchen gekauften Seelen geht es nicht darum das das Deutsche Volk auch weiterhin mit russischen Gas zu fairen Preisen bei zuversiochtlicher Lieferung und Vertragstreue versorgt wird, sondern um Interesse einiger wenigen. Das was er macht macht er gegen Merkels Entscheidung FÜR Nordstream. Der und die Stiefellecker von Soros und Brüssel wollen Ausgaben für Rüstung – da wird das Geld am leichtesten und am meisten verdient.

  2. ein Stück Dreck was sich wichtig tut und ihr werdet sehen…dieser menschliche Abschaum wird durch die Wahlmanip….auch seinen Posten bekommen. Bis jetzt wurde jeder auf seinen Posten manip….in diesem Europa und dann weiterhin gute Nacht