in Politik

Im europäischen Vergleich sind die deutschen Strompreise bereits sehr hoch. Neben den Dänen zahlen die Deutschen die höchsten Strompreise. Doch die Strompreise werden im Merkel-Land noch weiter steigen, weil die EEG-Umlage im kommenden Jahr erhöht wird. Die Umlage zur Förderung von Ökostrom ist zu einem wesentlichen Bestandteil des Strompreises geworden. 2020 steigt die Umlage um mehr als 5 Prozent.

Die vier großen Netzbetreiber nannten als Grund für die Erhöhung der Umlage die Entwicklung des sogenannten EEG-Kontos. Dieses Konto sei Ende September zwar mit 2,2 Milliarden Euro im Plus gewesen. Da der Kontostand aber 40 Prozent niedriger als im Vorjahr sei, müsse die EEG-Umlage für das Jahr 2020 erhöht werden. Die EEG-Umlage wurde eingeführt, um Stromerzeuger erneuerbarer Energiequellen wie Wind und Sonne zu finanzieren.

Die EEG-Umlage macht gut ein Viertel des Strompreises aus und finanziert die Subventionen, die Ökostrom-Produzenten für die Einspeisung ihres Stroms bekommen – unabhängig vom Marktpreis. Weitere Bestandteile des Strompreises sind Steuern, weitere Abgaben und Umlagen sowie Produktionskosten und Netzentgelte.

Die Netzentgelte, die auch rund ein Viertel des Strompreises ausmachen, werden laut Prognose im kommenden Jahr ebenfalls steigen. Im Rahmen des kürzlich von der Merkel-Regierung 54 Milliarden Euro schweren beschlossenen Klimapakets soll im Gegenzug für die Einführung einer CO2-Bepreisung die Sektoren Verkehr und Gebäude beim Strompreis entlastet werden.

Für Verbraucher dürfte das kaum zutreffen, denn die Merkel-Regierung hatte bereits Kraftstoff- und KFZ-Steuer-Preiserhöhungen angekündigt. Die Koalition wirbt aber damit, dass besonders Familien und kleine sowie mittelständische Firmen entlastet werden sollen. Am Ende allerdings stimmt die Rechnung nicht. Steigende Strompreise gehen auch in die Kalkulation zahlreicher Waren und Dienstleistungen ein – also in all das, was auch Familien und kleinere Firmen kaufen werden. Die nächste Falschaussage. Wir gehen weiter darauf ein – klicken Sie hier. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Mal ganz ehrlich, wer sieht denn jetzt nach diesem Artikel durch, bei der Erhebung des Strompreises? Ich möchte diesen Wirrwarr nicht dem Artikel anlasten, denn dieser Wirrwarr ist von jenen geplant aufgebaut worden, die den Profit aus dem ständigen Mehr, was sie vom Verbraucher nehmen , den Nutzen ziehen. Aber gerade das weiß jeder Mensch, der einen gesunden Verstand hat und diesem gesunden Menschenverstand wird ihn dann dazu bringen, dass es eine Lösung gegen die Abzocke gibt und zwar eine volksherrschaftliche Verfassung, aber solang das deutsche Volk dem Bossa Nova Syndrom unterliegt und das deutsche Vaterland als Merkelland bezeichnet wird, wird die Schande wohl aufrechterhalten bleiben.

Webmentions

  • Strompreis steigt weiter – Die Welt 19. Oktober 2019

    […] Source link […]