in Politik

Vom 6. bis 8. Februar ist es wieder soweit. Die 51. Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) bereitet die transatlantischen Verbündeten auf einen Kriegseinsatz in Osteuropa vor. Und Deutschland wird wohl eine der Hauptrollen einnehmen. Nicht umsonst befinden sich die meisten Auslandsstützpunkte der amerikanischen Streitkräfte auf europäischem Boden in Deutschland.

Erstmalig seit Anbeginn dieser militärstrategischen Vereinigung haben die Organisatoren eine Broschüre herausgegeben. Dieses englischsprachige Dokument soll der interessierten Öffentlichkeit erste Einblicke darin liefern, welche Strategien die NATO zukünftig verfolgen wird. Man kann schon auf dem ersten Blick erkennen, welche Ziele dabei anvisiert werden. Die Militärausgaben in Europa, allen voran in Deutschland, sollen massiv erhöht werden. Die neuen Feindbilder heißen Islam und Russland. Auch an die Meinungsbildung der deutschen Bevölkerung wurde gedacht. So ist in der Informationsbroschüre eine Umfrage enthalten, in der gezeigt wird, welchen Standpunkt die deutsche Bevölkerung zur aktuellen Entwicklung in der Ukraine einnimmt und wie sie gegenüber Russland eingestellt ist. Die Mehrheit, so heißt es in dem Papier, sei gegen weitere Sanktionen. Eine Einstellung, die durchaus die öffentliche Meinung des Landes wiederspiegelt.

Doch diese Analyse hat auch einen Haken. Anscheinend, so könnte man annehmen, haben die Meinungsmedien ihr Ziel verfehlt. Bisher ließen sich zu wenige Deutsche manipulieren und gegen Russland aufhetzen. Vielleicht soll damit auch ein klares Zeichen an die Presse gesendet werden, die in etwa so klingen könnte:

„Trichtert der deutschen Bevölkerung gefälligst ein, dass unser neuer Feind Putin heißt, sonst lassen sich unsere neuesten Waffensysteme – Made in Germany – schlecht in die Ukraine ausliefern! Zeigt dem Volk, dass Russland völkerrechtswidrig handelt und die russischsprachige Bevölkerung im Osten des Landes bekämpft werden muss. Benutzt das Wort Terroristen für all jene Menschen, die sich uns in den Weg stellen werden! Glorifiziert die Aufrüstung der Bundeswehr und macht sie schmackhaft für die jungen Menschen in unserem Land, damit die Kriegsvorbereitungen endlich auf Hochtouren laufen können!“

Auch wenn diese Worte nie in diesem Zusammenhang fallen werden, lässt der Bericht diese Interpretationsmöglichkeiten durchaus zu. Verfolgt man beispielsweise die Tagesschau, lassen sich ähnliche Zielsetzungen erkennen. So wurde in der Ausgabe vom 30.01.2015 ein ausführlicher Bericht über die Kämpfe in der Ostukraine gezeigt. Gleich im Anschluss folgte ein Beitrag zur Attraktivitätsbewertung der Bundeswehr, wo ein junger Abiturient gezeigt wurde, der positiv von seinen Zukunftsplänen als Zeitsoldat schwärmte. Traurige Entwicklungen, die hilflos und wütend zugleich stimmen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

12 Kommentare

    • @Kirsten Mensch:

      DANKE für diese Propagand im positiven Sinne!

      Die Menschen nehmen extrem viel emotional auf, viel mehr als rational. Deshalb sind solche Filme wichtig, um den Leuten beim Aufwachen zu helfen.
      Wenn das geklappt hat, kann auch der Verstand wieder richtig arbeiten.

      Man kann nur allen empfehlen, das Video unter Freunden und Bekannten breitzustreuen, auch wenn man dafür nicht immer dankbar umarmt werden wird.

      Aber um des Friedens Willen – auch in unseren Köpfen – ist es das allemal wert.

  1. Harter Tobak dieses Video. Aber man muss hinsehen, damit man begreift, was es zu verhindern gilt!
    Die Kriegstreiber USA und Vasallen müssen gestoppt werden – mit aller Macht! Wir alle müssen uns diesen Irren wiedersetzen! Auch gegen unsere fremdbestimmte Regierung!

  2. Der Propagandist Wolfgang Ischinger himself seines Zeichens Vorsitzender der MSC durfte gestern in der Klebershow ebenfalls sein latentes Kriegsgefasel unter das Publikum mischen.

  3. Schrecklich, eine Uniform macht den Mensch zum Soldat. Der Befehlen zu folgen hat, muss somit Mitmenschen aus ihrer Heimat ihrem Zuhause davonjagen, welche töten, mit Panzern Häuser u. wichtige Einrichtungen zerstören. Krieg für WAS??? Warum so viele Tote u. Leidende? Wem nutzt dieser sinnlose Krieg?
    Schluss mit dem Krieg!

  4. Hallo ,

    Dieses Video zeigt wie verlogen die USA und Ihre Versallen sind.Und hier bei uns gehen die Menschen nach Aufhetzung gegen die Pegida auf die Straße für Völkerverständigung.Haben wir es noch?
    Ich kenne viele die in Afganistan waren.Keiner ist bereit über die Dinge gerne zu sprechen.
    Und jetzt startet die Bundeswehr eine PR Aktion.
    Wir müssen das Video vielen zeigen die nicht nach soewas in Youtube suchen.Ich bin schon dabei.

  5. Deutschland wird keine „Hauptrolle“ einnehmen – und dies deshalb, weil die BRD seit 1945 keine eigene Außenpolitik mehr hat und ein höriges Protektorat Washingtons ist.

    Das erklärt auch die vielen us-Basen in der BRD.

    Nicht umsonst sagte Putin: „Wenn ich Europa eine Frage stelle bekomme ich die Antwort aus Washingtion.“

    Die Deutschen sollten versuchen ihre Souveränität zurück zu erlangen und nicht zusehen, wie Statthalter im Bundestag auf Anweisung Kriegshetzerei betreiben.

    Pegida ist schon mal ein guter Anfang!

    • Pegida ist nicht der Anfang, sondern das Ende.
      Es zeigt, wie man Leute in eine Spaltung bringen kann, wo man beliebige Gut- und Böse-Bilder den Menschen aufdrücken kann und die immer gegen die Falschen aufstehen.
      Aber die Menschen wissen das inzwischen.

  6. Es geht wieder los ,nachdem die Sowjets mehr als
    40 Jahre die 1945 die befreiten Nachbarlländer unterdrückt haben ,möchte das PUTIN REGIME wieder
    Expandieren . Die Krimm ist schon gefressen.
    Damit die Ostukraine frei bleibt brauch es die Sicherheitskonferenz.

  7. Bitte einen neuen Link vom Video posten, er funktioniert nicht mehr! (Vom Nutzer entfernt meint Youtube). Klingt echt interessant, bitte bitte gebt mir die Möglichkeit es auch zu teilen!