in Politik

Das Institut INSA hat in einer Umfrage nun festgestellt, dass die GroKo-Parteien bei der EU-Wahl am 26. Mai (in Deutschland) eine herbe Niederlage hinnehmen müssen. Zumindest sind die aktuellen Werte weit hinter dem, was die Parteien im Jahr 2014 noch schafften. Die Union käme dieser Umfrage nach auf nur noch 28 %. Dr. Angela Merkel als frühere Vorsitzende der Union könnte sich noch rechtzeitig aus der Verantwortung gestohlen haben. Nun ist AKK für dieses Desaster verantwortlich.

SPD auf 15 %

Wenn die SPD nicht noch ein Wunder schafft, wird sie noch einmal eine sehr starke Niederlage hinnehmen müssen. Die Parteivorsitzende Andrea Nahles wird hier die bedeutendste Schlappe ihrer Karriere als Verantwortliche erleben. Nur noch 15 % der Menschen wollen der EU für die EU-Wahl ihre Stimme geben. Das ergibt in Summe für die Unions-Parteien und die SPD 43 %. Noch nicht einmal bei der EU-Wahl kann die Kombination demnach eine Mehrheit für sich beanspruchen.

Die FDP wird mit 7 % hiernach ebenfalls auf sehr niedrigem Niveau taxiert. Die AfD erhielte 13 % und präsentiert sich so in etwa so stark wie lange Monate in den Umfragen auf Bundesebene. Die Grünen kommen dieser Umfrage nach auf immerhin 19 %. Sie könnten zusammen mit der Union zumindest in Deutschland eine Mehrheit der Mandate stellen.

Das Ergebnis würde ein Desaster für die herrschende GroKo darstellen. Die Stimmung wäre im Keller. Das können Vorsitzende in der Regel noch gut verarbeiten oder ignorieren. Doch viele Funktionsträger im Parlament und in de zugehörigen Funktionen als Staatssekretäre oder in den Stellen für die Partei müssen nun langsam um Job und mittelfristige Karriere fürchten. Dies dürfte für Unruhe sorgen. Ob die SPD als Hauptproblem-Partei schnell von ihren Forderungen in verschiedenen Fragen gegenüber der Union abrückt, ist fraglich. Die Enteignungs-Debatte zeigt, dass die SPD sich in Nischen verliert.

Wird die SPD zu schwach, platzt auch die GroKo.

Geht Merkel? Lesen Sie hier weiter….

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Anzeige

Dein Kommentar

Kommentar

  1. Und genau daher wurde über Nacht eine neue Partei erfunden die angeblich auf über 30% kommt. Somit ist doch für die Verbrecher wieder alles Paletti, gell? wie immer wird uns vorher eingetrichtert wie wir gewählt haben.

Webmentions

  • Schadenfreude? GroKo-Parteien in Umfrage bei EU-Wahl 20 % HINTEN! - Leserbriefe 13. Mai 2019

    […] • Weiterlesen • […]