in Politik

Unter Präsident Donald Trump könnte es in den USA bald zu weiteren, spektakulären Enthüllungen kommen. Die Epstein Affäre, deren Enthüllung gerade erst begonnen hat, dürfte nur der Anfang sein. Auch für die Clintons und den ehemaligen Präsidenten Obama könnte es Hinweisen der US-Medien zufolge bald unbequem werden.

Wikileaks hatte bereits angekündigt, dass eine entsprechende Veröffentlichung Hillary Clinton ins Gefängnis befördern werde. Gerüchten zufolge soll es auch von Bill Clinton ein Video geben, das aufdecken soll, wie der Ex-Präsident ebenfalls in Kindersexhandel verwickelt sein soll. Das Video soll auf dem auf dem beschlagnahmten Laptop von Anthony Weiner gefunden worden sein. Der ehemalige US-Kongressabgeordnete der Demokraten, Anthony Weiner, wurde 2017 zu einer Freiheitsstrafe wegen hundertfacher sexueller Belästigung verurteilt. Unter den Betroffenen waren auch minderjährige Mädchen. Auf dem Laptop wurden ebenfalls Emails von Hillary Clinton sichergestellt.

Etwas Großes braut sich zusammen

US-Medien (Three Percenter Nation) stellten jetzt fest, dass die Obamas jüngst alle ihre Social Media Verbindungen zu den Clintons gelöscht haben. Die Obamas sind jedoch nicht die Einzigen. Es heißt, jeder in den USA, der „wer ist“, löse die Social Media Verbindungen zu Hillary Clinton. Alle Tweets in Verbindung mit den Clintons seien ebenfalls gelöscht worden. Man munkelt, dass sich „etwas Großes zusammenbrauen“ werde.

Hinweise darauf, dass nicht nur Hillary Clinton und ihr Mann mit ihrer verbrecherischen „Clinton Foundation“ im Fokus der Investigationen stehen, gibt eine Aussage des neuen, von Trump berufenen US-Geheimdienstkoordinators, John Ratcliffe. Wie der „Washington Examiner“ berichtet, sagte Ratcliffe, dass William Barr, der neue US-Justizminister, bald damit beginnen werde, gegen die Verbrechen der Obama-Administration, einschließlich aller Regierungsbeamten vorzugehen. Zudem werde Barr gegen all diejenigen vorgehen, die durch die Inszenierung von Russia-Gate Hochverrat an Präsident Trump begangen haben. Wir beleuchten hier die geostrategischen Hintergründe für Sie.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

    • Es wird spannend. Der Aufdeckungs-Kampf gegen den deep state zieht sich hin, wird aber erfolgreich sein. Wir werden alle noch staunen, welche angesehenen Eliten in Bedrängnis kommen und wie ihnen die Fratzen abgerissen werden. Dann wird die Welt sehen, welchen Luschen sie gefolgt ist.

  1. Es waere zu begruessen wenn einmal auch ehemalige und amtierende politsche “ Groessen “ desavouviert und zur Rechenschaft gezogen wuerden. Die Rumaenen haben das einmal “ durchgezogen “ . . . aber das wars dann auch schon.