in Naher Osten

In Bereichen Nordsyriens, die von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ befreit wurden, hat die verbotene PKK und ihr syrischer Ableger, die YPG/PYD, mancherorts US-amerikanische Fahnen gehisst. Damit versucht die YPG, türkische Truppen beim Vorrücken in Syrien zu hindern.

Die zwei Fahnen, welche im Munbatih-Raum der nordsyrischen Stadt Tell Abyad gehisst wurde, können von der türkischen Grenze des Akcakale-Distrikts gesehen werden.

Am zweiten September hissten die kurdischen YPG-Kämpfer eine US-Fahne im Dorf Rafe. Dieses liegt nördlich der vom IS befreiten Stadt Manbidsch.

Laut lokalen syrischen Quellen am Boden werden die Fahnen genutzt, um Angriffe vom US-Alliierten, der Türkei, zu verhindern. Die Türkei bekämpft die PKK in Südostanatolien und Nordirak. Im August ist sie in Nordsyrien gemeinsam mit der Freien Syrischen Armee gegen den IS einmarschiert.

Mit dem Hissen von US-Fahnen sendet die YPG das falsche Signal aus, dass in jenem Ort US-Militäreinheiten zugegen wären.

Die PKK und ihre Ableger werden von der Türkei wegen ihrer umstrittenen politischen Ziele und fragwürdigen militärischen Praktiken als terroristische Vereinigung gelistet.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Hinterlasse eine Antwort für Lars Antwort Abbrechen

Dein Kommentar

Kommentar

90 Kommentare

  1. Das ist eine Fehlmeldung. Die Fahnen wurden von US Soldaten gehisst und nicht von Kurden. US offizielle haben das mittlerweile bestätigt. Einfach googeln…

    • @ay (Hartz4-Ali) Mensch Ali, geh´ zu Deinem Sultan Erdogan, in Dein Heimatland, Du Deutschhasser, da kannst Du dann auch gegen die PKK kämpfen, anstatt von der Hartz4-Couch hier dummes Zeug zu schreiben! Was willst Du eigentlich hier? Ach so …. hier gibt´s ja Geld ohne das man arbeiten muß!

    • ayayayayay … schon wieder ein flehendes Jammern : Glaubt mir doch, die Kurden sind die schlimmsten der Welt, und DE und USA geben uns recht !

      Du bist derart unterbelichtet, dass es einem graust !

      Wenn die verlogene USA und die verlogene USrael-Regierung in DE etwas als böse einstufen, dann kann man ohne nachzufragen das Gegenteil annehmen, Herr Obersäuselheuchelali !

      Die kämpfen für ein eigenes Land, weil sie keins haben, die Türken aber haben ein eigenes Land, eins das doppelte so groß ist wie DE mit genauso vielen Einwohnern, und was machen sie, sie wollen mehr, um genau zu sein Deutschland.
      Und weißte, was uns der kleine Bruder im Geiste der USA mal kann ? Der kann uns mal kreuzweise am A….. lecken, Du Obersäuselheuchelali !!!

      • Frau… dieser Drecks Nazis von denen ich hier immer ausgegangen bin, das sind keine Deutsche. Sind keine Deutsche, Türken, Kurden… sind Zerduschen und wer weiß was noch – von diesen Drecks KRIPTO-DEUTSCHEN wimmelt es hier auf NP nur ! ! !

  2. Was sind denn diempolitischen Ziele der PKK, lieber Ali? Das Selbstbestimungsrecht für die Kurden? Grundlegende menschenrechtliche und demokratische Forderungen für die Kurden? Und das alles unter gegebenen staatlich türkischen Grenzen und Einheit der Türkei? Wie z. B. das Baskenland in Spanien ode Wals in Groß Britannien? Und was sind denn die Praktiken der PKK? Bildung, Ermächtigung, Aufklärung für die Kurden und Widerstand gegen Gewalt des türkischen Staates, seiner Massaker, Massenmorde (Sivas, Maras, Zilan, Dersim, zuletzt Cizre) Zwangassimilation, Verbot und Verleugnung alles Kurdischen, tausende paramilitärische Tötungen, Repression, Ausbeutung Kurdistana, kurz: Rassistischer Kolonialismus. Gegen diese Gewalt führt ie PKK Widerstand.

  3. zu den Flaggen: die Kurden in Syrien und die USA stehen in einem taktisch militärisxhem Bündnis zueinenander. Die USA haben ihre Interessen, die Kurden. Auf politischer Ebene ist das völlig normal. Desweiteren haben die Kurden Beziehungen zu Russland und mit Teilen der lokalen arabiachen, assyrischen oder tirkmenischen Bevölkerung verbündet..das zeigt, dass die Kurden Souvären sind und keine Handlanger. Die USA haben fast keine Alternative bzgl. syrischer Verbündeter. Naja, der Srtikel ist einfach türkisch, deshalb scheisse verzerrt, verzerrend, beschränkt und antikurdisch. Schmeisst diesen rassistischen Ökonomen und angeblichen „Nahostexperten“ aus der Redaktion. Das muss ich ganz klar sagen. Nehmt lieber mich. Bin Soziologe u Expert ;)

  4. Das türkische Gro hat sich in Deutschland seit der 60er – Jahre GAST-Arbeiterwelle immer abgesondert und fleißig für eine immer größer werdende türk. Gemeinde „gearbeitet“ !
    In polit. Fragen wurde ihre vereinte Stimme immer nur dann laut, wenn für sie etwas auf dem Spiel stand, ansonsten hat sie Deutschland und seine Bewohner samt dtsch. Kultur nicht interessiert.
    Aber jetzt, da noch mehr Muslime ins Land geholt werden, bekommen sie plötzlich Oberwasser. Endlich ist die lang ersehnte Islamisierung in Deutschland zum Greifen nah, bekommt einen ungeahnten Schub.
    Und jetzt wird mitgeredet, deutsche Angelegenheiten, werden zu muslimischen. Türkische dagegen, sind Vaterlandssache, da soll sich kein Deutscher einmischen.
    Wo die Reise mit den Türk

    • Türken in Deutschland aus deren Sicht hingehen soll, ist Sonnenklar !
      Aber da machen wir nicht mit ! Die 3 Mio. Türken in Deutschland, sind den Deutschen schon lange ein Dorn im Auge. Diese äußerst kostenintensive Parallelgesellschaft muss aussortiert werden, Erdogan würde es eine Säuberung von Staatsfeinden nennen !
      Es gibt in DE einzelne Türken und auch Familien, die sich nicht zu Schade waren mit den Deutschen (und Christen) Kontakte zu pflegen, aber die Mehrheit strapaziert ihr GASTland über alle Maßen in jeder Beziehung. Und deshalb, wird das Türkenkapitel im Zuge der neuen muslim. Einwanderer unter dem Teppich hervorgeholt und neu überdacht werden müssen.
      Ich hoffe, die AfD ist da meiner Meinung !!!

      • Na ja, da gibt es sicherlich ein paar, auf die das zutrifft, aber: die Deutschtürken sind in der Türkei ähnlich gut angesehen, wie hier in Deutschland. Es gibt (man kann wohl bald sagen gab, da der Tourismus ziemlich am Boden liegt) dort drei Preise: den für die Einheimischen, den für die Deutschtürken und den für die Touristen. Der Grund für die Abneigung der Einheimischen gegen die ausgewanderten Landsleute: hüben wie drüben hauen die so sehr auf den Putz, dass das einfach abstößt.

  5. Die PYD Terroristen sind genauso fällig wie die PKK Schweine. Sterbt mal mit anstand anstatt mit US Flaggen. Eure Ethnie ist eine reine Erfindung des British Empires nichts weiter. Hadi Yallah!

  6. Bei all dem Gezanke entgeht euch wieder wie von den ersten Kommentierenden bemerkt, Neopress veröffentlicht wieder schlecht/nicht recherierte (oder sollte ich sagen Propaganda) Artikel ohne jeden Sinn und Verstand.

    Neopress ihr macht euch unglaubwürdig.

  7. Also an alle hier ich bin deutscher und stehe voll auf der Seite der Kurden die türkische Regierung unterdrückt Minderheiten schon immer und dieser scheiss erdogan wird seine Strafe schon noch kriegen

    • Also an alle hier „ich bin deutscher“ (und Ich „BENGEL“ bin der Weihnachtsmann ! ! ! ) und stehe voll auf der Seite der Kurden die türkische Regierung unterdrückt Minderheiten schon immer und dieser scheiss erdogan wird seine Strafe schon noch kriegen

          • Alder, du leidest doch unter Verfolgungswahn !
            Erst sinds die Jud.., dann ist es der Russe, zwischendurch die Kurden und jetzt irgendwelche imaginären Kripto-Deutschen …. mal sehn was als nächstes kommt. Ich versteh euern Adolf immer mehr, ihr habt doch alle was an der Waffel, ihr seid geboren um wahnhaft rumzuspinnen, sowas würd ich auch loswerden wollen !
            Kann mal jemand den Kammerjäger anrufen, hier sind überall verrückt gewordene, mutierte Kellerasseln und machen einen auf Einheimisch !

          • Ich kann die auch nicht weiter helfen, Du musst sie „@Alois Müller, @Steve, @Luan, @usw… „ fragen ob sie deutsche sind ! ! !

            Wenn die drei hier „@Alois Müller, @Steve, @Luan… „ direkt deutscher Herkunft sind , dann hänge ich mich auf… „VERSPROCHEN“ ! ! !

          • Ist echt Lustig… und Du Nazi-Braut bist mit diesen Idioten gemeinsam „KRIPTO-DEUTSCHEN“ auf der fremdenfeindlichen Welle gesurft ! ! !

          • Das Seil muss Du dir spendieren, denn Du begehst mit den KRITO-DEUTSCHEN… vielmehr als Hochverrat ! ! !

            Du müssten schon längst, dass nächst beste Ast aufsuchen ! ! !

  8. Ihr merkt es nicht mal. Ihr tut genau das was das System der Eliten von euch will. Streitet euch nur weiter, solange seit ihr beschäftigt und für keinen eine Gefahr. Trashtalk der keiner Seite was nützt. Streitet weiter untereinander, so können unsere Eliten unbehellingt weiter tun und lassen was sie wollen.

    Früher war es die Arbeit die den Menschen am entfalten und Denken hindern sollte. Seit der Industialisierung 4.0 und weltweit steigenden Arbeitslosenzahlen, sind es eben durch Medienhetze und Hass provozierte spaltung der Gesellschaft.

    Sucht nach den 3 Dingen die euch verbinden. Den der Feind meines Feindes ist mein Freund.
    Rassismus entsteht aus Angst und Vorurteilen, daraus resultiert Hass und Gewalt.

    • Währen die Vermögensverhältnisse dieser Welt nur ein wenig gerechter Verteilt. Wäre Rassismus kaum ein Problem.

      Hört auf euch über die Syntome zu beklagen. Bekämpft die Krankheit.
      Die „Syntome“ können nichts dafür sie werden genauso instumentalisiert wie ihr.

      Streitet nur weiter, so wird diese Welt keine bessere…

      Soviel verwendete Energie…

        • Ich will damit sagen das alle Themen die hier heiss diskutiert werden, nur Syntome unseres eingentlichen Problems sind. Rassismus ist kein deutsches Problem, den gibt es überall. Für mich ist Rassismus nur ein Syntom aus wachsender Unzufriedenheit.

          Aus meiner Sicht ist Neoliberalismus unser Hauptproblem und die Art mit der er durch staatliche Hilfe umgesetzt wird. Ohne die Profitgier hätten wir weniger Fluchtursachen. Mehr Sicherheit für den einzelnen vor Ort, da er von dem was er verdient gut leben kann. Brauch auch keiner Angst zu haben das der der kommt ihm was wegnimmt. Das lässt sich noch sehr lange so weiterspinnen.

          Hier sprechen grade 2 Seiten miteinander die nicht bereit sind sich auf einander zu zubewegen.

          • Nicht falsch verstehen ich bleibn bein meiner Meinung:
            JEDER NAZI IST EIN HUSO

          • Hallooo ….. schon mal was von Privatsphäre gehört ?
            Wenn der sich auch nur noch 1 mm weiter auf mich zubewegt, gibt’s Tote ! Ist die Kellerassel in Deutschland oder bin ich hier schon in der Türkei ?

          • Bin leider nicht deiner Meinung es gibt auf der Welt ganz arme Länder
            und die haben nicht diese Rassistische Eigenschaft.
            In Deutschland sind doch die meisten Rassisten bis auf ganz wenige Ausnahmen.
            Der Deutsche unterdrückt doch seine Rassistisch veranlagte Eigenschaft
            so wie Mona denken die meisten Deutschen.
            Ich selbst habe kein Problem mit den Rassisten,aber wenn der Staat das Rechte Auge zudrückt hat Deutschland ein Problem.
            Kann für Deutschland nur hoffen,das es nicht mehr Monas gibt.

            Die hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.

          • Du bist doch so ein Heuchler, sooooooooo ein Heuchler, sowas hat ja die Welt noch nicht gesehen !!!!!!!!!!
            Ehrlich, von deiner Heuchelei wird mir so übel, ich könnt atock auf die Tatatur kotzen !

          • Ja Bengel, gell, das ist auch für dich unvorstellbar, das Jemand seine Gesinnung nicht leugnet !
            Bei den Türken gehört das nämlich zur Lebensphilosophie !
            Steht ja auch im Koran, Ungläubige darf man anlügen bis der Arzt kommt !
            Ihr seid ein soooooolches verlogenes Heuchlerpack ….. es sind hier unbekannte Dimensionen, der Türke hat sie im Blut !!!!!!!!!!!!!
            Ihr seid keine Menschen, ihr seid Fleischgewordene Lüge !!!

          • Der Neoliberalismus führt uns aber schon wieder in ein Lager. Ein sehr kleines, aber omnipotent mächtiges Lager!

        • … genau, ay hat doch keine Verhältnisse !
          … und ich geb dem Deutschenhasser keinen müden Cent !
          Es genügt völlig, dass ich die Sozialsysteme fütter und ays bucklige Kellerasselverwandschaft darüber herfällt.
          „Soviel verwendete Energie … “ – na, das würd ich aber auch meinen und was ist der Dank ? Unterwanderung, Rassismus und Vertreibungs-Propaganda ! … konnte solche Kellerasseln noch nie ausstehen !

          • Mona das was du von dir gibst ist kein Stück besser als das was du verurteilst.

            Mein Gedanke ist lasst uns nicht versuchen Afrika mehr zu geben, lasst uns versuchen ihnen weniger weg zu nehmen. Übertrag das mal auf dein Denken….

            Auch hier gilt das gleiche, du hättest das Problem nicht wenn du mehr vom Brutto hättest! Dann würde dieser Neid gedanke gar nicht entstehen.

            Also: Fickt euch Ausländer hasser! „USrale nutzen die Flüchtlinge um Europa in die Kriese zu stürzen“ diesen Satz les ich immer wieder von euch!
            Was kann der instumentalisierte Flüchtende dafür?
            Spendet euch weiter Leid und bleibt von dem PC sitzen.
            Ihr Marionetten werdet so nie was bewirken.

          • Was ich von mir gebe ist berechtigt ! Außerdem ist es eine Reaktion !
            Ich will dem nichts schuldig bleiben, verstehst Du ? Ich bin Deutsche, ich nehme Niemandem was weg und ich bleibe auch nichts schuldig !

            Und es geht hier gerade mal nicht um die Flüchtlinge, sondern um die Kellerasselbrut die seit 50 Jahren im Keller lauert und jetzt ihre Chance wittert, das Dachgeschoss zu erklimmen. Verstehst du das, die instrumentalisieren die Flüchtlinge genauso – für sich selbst !

          • Sach ma, bist du noch ganz sauber ?
            In DE ist es unhöflich und nicht üblich eine Frau nach ihrem Gewicht zu fragen, Du kulturlose Kellerassel !
            Aber woher sollst du das auch wissen, wenn man 50 Jahre im Keller verbringt …..
            Mann, wenn Du so scharf auf Gewichte bist, dann kauf dir ein großes Stück Hammelfleisch !

          • @ Mona
            Sei einfach leise du … Deine Kommentare sind reine hetzte. Immer die selbe Keule schwingen. Raus aus unserem Land und bla bla bla. Du merkst aber, dass du damit nicht weit kommst. Denn die Leute lassen es sich nicht gefallen. Du feige Nu..tte du.

            So das musste mal über Mona Lisa gesagt werden.

  9. Nein Mona das versteh ich nicht. Du verurteilst alle! 95% der in Deutschland lebenden türken sind bestens integriert. Wir müssen aufhören alle zu verurteilen nur weil ein kleiner Teil es anders macht. Da sind wir wieder bei jeder deutsche ist Nazi und jeder biker ein HA
    @ay nein das stimmt nicht, rassismus gibt es überall, die Berichterstattung führt zu dieser Wahrnehmung. Das betrifft leider alle anderen themen auch. Ich glaube nicht das die meisten neopressleser sich als rassisten bezeichnen würden. Wahrscheinlich sind sie es auch nicht. Erst die Berichterstattung des mainstream macht sie dazu. Kaum einer von den die hier schreien hat je mit einem geflüchteten gesprochen. Sie urteilen nach hörensagen und facebook so wie sich das liest.

    • Nee, ich kann dir definitiv versichern, dass mich diese verlogene Heuchelbande zu dem gemacht hat was ich bin ! Und das hat jetzt mal zufällig rein garnichts mit den Flüchtlingen zu tun. Ich kann es auf den Tod nicht ausstehen, wenn gelogen wird, aber ich kenne sie nicht anders ! Außer die, die mir das offen gestanden haben, dass sie hier mit Absicht lügen dass sich die Balken biegen UND an die Info bin ich auch nur gekommen, weil mein Ex mit denen in der Fabrik arbeitete und mit zweien gut befreundet war. Ansonsten ist das nämlich eine eingeschworene und verschwörerische Gesellschaft, da kriegt nicht jeder reinen Wein eingeschenkt !
      Ich bild mir meine berechtigten Aversionen gegen die Türken nicht ein, die sind für mich die Schlimmsten !

      • Ich hab die quasi studiert, weil ich es lange Jahre einfach nicht fassen konnte/wollte, dass man derart verlogen sein kann !
        Selbst unser Bekannter, ein Ethnologieprofessor, der schon überall, wirklich überall war, sagt, ihm ist alles lieber als die Türken. Der war auch oft in Afrika und kann über die Afrikaner nach unserem Verständnis nicht viel gutes berichten, aber die sind ihm immer noch lieber als die Türken.
        Die sind so verlogen, dass ihnen das selbst überhaupt nicht mehr auffällt. Man kann wirklich sagen, sie sind fleischgewordene LÜGE und HEUCHELEI !

    • Vor ein paar Monaten war die Mona nicht so. Ich trage leider zur 50% bei, das die Mona heute so ist, wie sie ist.

      Das ist daher entstanden das hier aus den neuen Bundesländern immer und immer wieder welche, den Ausländern/Migranten/Flüchtlingen alles Schuld Deutschlands gegeben haben. Weil die Beschuldigungen aus den neuen Bundesländern kamen, habe ich Ihnen die Kosten der neuen Bundesländer aufgezählt – an einigen Stellen war ich nicht so höflich… :-(

      Je mehr ich über die n. Bundesländer schrieb, desto mehr veränderte sich Mona und das ist heute aus Ihr geworden.

      Verzeih mir lieber Gott, ich wollte nicht soweit gehen… :-(

      • Was issen mit dir los, hast du ne Wahrheitspille oder nen Trip geschmissen ?
        Gibs zu, Du willst mich flennen sehn, aber da wird nichts draus.
        Weißte, das ist wie mit Merkel, der würd ich auch nie mehr von der Tapete bis zur Wand trauen ! In deinem nächsten Kommentar bin ich nämlich wieder die dumme Zieche ! Das Spiel haste mit mir schon zu oft gespielt, bei mir ist, was dich betrifft, Feierabend !!!
        Mann, Du Vollspacken, vor einem Jahr hab ich dich noch in Schutz genommen und war die Einzige, die sich mit dir vernünftig und auch kumpelhaft unterhielt !
        Sag noch einmal über meine ostdeutschen Landsleute dass sie zuviel kosten und ich mach dich einen Kopf kürzer !!!

        • Sei froh das Du mich hast… `-)

          Siehst Du, dieser Drecks KRIPTO-DEUTSCHEN (die hier einen auf Deutsch, Fremdenfeindlich und Rassist gemacht haben… ) haben dich einfach so sitzen lassen.

          Wo sind diese Drecks-Hunde, die müssten dir hier beistehen?

          (einer weg, kann ich verstehen – zwei weg, kann ich auch noch verstehen – aber alle weg, das versteht keiner… ! ! !)

          • Was soll das jetzt wieder werden ?
            Hör gefälligst auf damit, Leute gegeneinander ausspielen zu wollen !
            Das funktioniert bei mir auch nicht mehr, also lass es sein !
            Ich wüsst jetzt auch nicht, wofür genau ich hier Hilfe bräuchte ???

          • Du weißt das ich immer die Wahrheit schreibe, dazu brauche ich keine Wahrheitspille.

            Das sind keine deutschen… PUNKT.

          • Ha, mich täuscht ihr nicht mehr !
            Hier gibt es ja immer noch welche die glauben ihr hättet euch gut integriert. Ahnungslose Schafe sind das ! Ein Türke ist viel zu stolz und überheblich sich irgendwo zu integrieren. Ich kenne viele Schriften, die genauestens Aufschluß darüber geben was mit euch los ist. Ihr seid wie Gülen, ihr unterwandert ! Klammheimlich, stillschweigend, angepasst wo es unumgänglich ist wird sich in ein fremdes liberales System gefressen, es wird sich daran gelabt, darin geaalt und daran fettgefressen bis zum Tage X !
            Ihr sch….. Kellerasseln, DE gab euch Arbeit und machte euch ein Angebot mit uns frei leben zu können. Ihr brachtet mit, euren sch…. türk. Nationalstolz, eure Arbeitskraft und Hammelfleisch, mehr nicht !

          • Und dabei ist es geblieben !
            Das einzige Gebiet auf dem ihr euch hier eingebracht habt, war euer fressen in den Apfel ! …. und jetzt sitzt ihr in dem Apfel, der dank euch faul wurde und verkündet lauthals die Deutschen seien Nazis und Schweine, ihr kostet schon immer mehr als ihr einbringt und jetzt erdreistet ihr euch in eurem Gastland, die Ostdeutschen der Überteuerung zu bezichtigen. Ihr maßt euch an, die Einheimischen zu kritisieren sie seien Fremdenfeindlich und das nachdem ihr hier über 50 J. gelebt habt wie die Made im Speck. Ihr habt uns nichts gebracht außer verdreckte Kebabs und nach Hammelfleisch stinkende Getthos, die ihr selbst aufgebaut habt. Aber sie werden nicht fertig mit den Klagen über ihre angbl. Benachteiligung, dabei

          • leben sie hier besser als jemals zuvor in irgendeinem anderen Land !!!
            Kein westl. Land hat jemals soviele Türken geduldet und jetzt erheben sich die Kellerasseln gegen ihren Wirt und schreien „Nazis“ !
            Ihr seid das hinterhältigste, verlogenste, heuchlerichste Pack, das die Welt jeh gesehen hat !
            Ihr türkischen Nationalisten, schert euch zum Teufel !!!!!!

          • Mona die Türken wurden vor 50 Jahren von uns eingeladen. Du verallgemeinerst zu sehr, du machst es dir zuleicht. Schade wenn du sollche Erfahrungen machen musstest. Meine Erfahrungen sehen ganz anders aus. Ich kenne viele Kinder von türkischen Einwanderern, die sind alle bestens Integiriert, arbeiten hart und zahlen Steuern. Viele sind selbstständig in den verschiedensten Branchen und haben Angestellte und Auszubildene. Diese Menschen leisten einen größeren Beitrag zu unser Gemeinschaft als die vielen Nazis die z.B. in Bautzen oder sonst wo auf die Straße gehen.

            Hätten wir mehr vom Netto und eine gerechtere Vermögensverteilung, wäre wir auch eher bereit zu teilen.

            Das Problem ist der Neoliberalismus, nicht der schwanz Haarige….

          • Ach, Du bist ja so herrlich selbstgerecht naiv, dass es schon wieder anrührt. Ja Mann, ich kenne auch viele türk. Handwerker und Betriebe die türk. geführt werden. Manche sind sogar nett, wie ich es auch erwarte, wenn ich dort mein Geld lasse. Aber die größere Zahl ist zum Gotterbarmen arrogant, führt Aufträge nach ihrem belieben durch, scherrt sich einen Dreck um Kundenwünsche und lässt ganz unverhohlen durchblicken, dass sie Deutsche als Kunden nicht brauchen. Nach dem Motto : wenns dir nicht passt, brauchste ja nicht kommen. DAS ist die türk. Leck-mich-am-Arsch-Mentalität ! Jetzt kann man es sich ja endlich leisten !
            Aber was erzähl ich dir denn hier überhaupt ?
            Das ist ja für jemanden wie dich und die Regierenden, Schwall ins All !

          • Ach, und noch was : MIR gehts hier nicht ums Geld !!!!!!!
            DE ist so hoch verschuldet, da kommst auf ne Billion mehr oder weniger auch nicht mehr an, was die Flüchtlinge betrifft.
            Das Finanzsystem crasht eh bald und DE wurde schon vor Jahren ausverkauft, hier gehört doch keiner dtsch. Maus mehr irgendwas.
            Das Volksvermögen ist längst verschachert, dafür wurde gesorgt. Lass die nur Schulden machen, uns, also dem nackten Mann, kann man nicht mehr in die Tasche greifen.
            Hauptsache es langt noch für die Kellerasselbrut-Verwandtschaft in der Türkei !

          • Mona dieser Text ist doch in der lesart ganz offensichtlich auch nicht neutral. Ich fühle mich da echt nicht angesprochen. Den ich denke anders. Wer die Gastfreundschaft missbraucht muss eben gehen. Würde ich bei mir zuhause auch nicht anders machen. Terroristen sind genau wie Nazis Husos.

            Ich hab lange Zeit es im Dialog versucht. Leider merkt man ja auch hier das viele Menschen sehr engstirnig sind und auch plausible Argumente nicht hören wollen. Für mich ist im Bezug auf einen echten Nazi (nicht der deutsche der es wegen der Mainstream Medien und Facebookhetze nicht besser weis) eine Person mit der ich nicht mehr rede, sondern handel.

            Ja Gewalt ist keine Lösung. Reden brauchen wir aber auch nicht mehr, das war bisher immer vergebens.

          • Es ist dir vielleicht noch nicht aufgefallen, aber wer in Deutschland neutral ist, hat in der Regel den ganzen Tag nichts anderes zu tun als sich aus allem rauszuhalten und DAMIT sind die, die das anstreben so sehr überfordert, dass sie garnicht mehr wissen, wohin mit sich.
            Ansonsten ist von Neutralität weit und breit nichts zu sehen. (Bei dir und mir schon gleich garnicht). Und die Medienerzeugnisse erst recht nicht, egal aus welchem Lager .
            Neutralität ist ein Traum, die gibt es nämlich gar nicht !
            Wirklich neutral und unabhängig, bedeutete keine Meinung zu haben, keine zu vertreten und als Mensch ein Neutrum zu sein. Wer das schafft, kann einem Leid tun, er ist nicht beneidenswert !