in Gesellschaft

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird bei den Wahlberechtigten in Deutschland wieder beliebter. Eine neue Umfrage für die Mediengruppe RTL durch das Forsa-Institut belegt, dass die Kanzlerin bei der Mehrheit der in Deutschland befragten Menschen sogar so beliebt ist, dass sie vorerst Kanzlerin bleiben solle. Das ist insofern erstaunlich, als gleichzeitig die Kampagnen zugunsten der neuen Vorsitzenden der CDU, AKK, seit einiger Zeit massiv erhöht wurden.

Merkel soll bis Herbst 2021 bleiben

Demnach soll Angela Merkel aber sogar bis zum Herbst 2021 als Kanzlerin im Amt bleiben, so wünschen es sich immerhin gut 65 % der Befragten „Wahlberechtigten“. Dies dürfte auch der Plan der Kanzlerin gewesen sein, so Beobachter, als diese das Rennen um den Unions-Parteivorsitz Ende vergangenen Jahres plötzlich eröffnete. Kritikern wurde damit der Wind aus den Segeln genommen, die Kanzlerin kümmerte sich um die Nachfolgeregelung.

Gleichzeitig wollte Merkel nach damaligen Beobachtungen auch AKK ins Amt hieven. Sie versprach sich möglicherweise mehr Unterstützung als durch Friedrich Merz, der als früherer Konkurrent galt. AKK hat bis dato nicht erkennen lassen, dass sie Angela Merkel aus dem Amt putschen wolle. Die Bürger scheinen dies zu unterstützen. Lediglich 29 % wollen demnach, dass die Kanzlerin noch vor Beendigung der Legislaturperiode geht.

Noch vor gut einem Jahr hatte Angela Merkel immerhin 12 %-Punkte weniger Zustimmung im Amt der Kanzlerin. Als die GroKo ihre Verhandlungen abgeschlossen hatte, wollten lediglich 55 % der Wahlberechtigten, dass Merkel ihr Amt als Kanzlerin bis zum Jahr 2021 fortsetzen solle.

Am beliebtesten ist die Kanzlerin nicht nur bei den Anhängern der CDU selbst, sondern auch bei den Grünen und bei der SPD. Jeweils 90 % bzw. im Fall der SPD 78 % wollen, dass die Kanzlerin im Amt bleibt.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Anzeige

Hinterlasse eine Antwort für Tomakh Antwort Abbrechen

Dein Kommentar

Kommentar

  1. Von der Umfrage habe ich auch schon woanders gelesen. Wo wurde sie durchgeführt? In der Kantine der CDU-Parteizentrale?

    • Fake News und Umfragen sind Manipulationen von der Macht um die Illusion
      von der erfolgreichen Regierung in der Köpfen von Mehrheit im Land zu machen.
      Aber die anwachsene Armut, Unsicherheit und zensurierte MassMedia im Land ist schwer zu verbergen. Die Regierung hat Angs vor eigenem Volk-anders sollte die für die echte Volksmeinung zu erhalten einen Referendum zu initiieren.