in Politik

ISIS hat in der neuesten Ausgabe ihres Magazins ‚Daqib‘ ein Bild der selbst gebastelten Bombe veröffentlicht, die angeblich das russische Charterflugzeug vom Himmel holte.

In derselben Nummer behauptet die ISIS auch, dass man die chinesischen und norwegischen Geiseln hingerichtet habe.

Allerdings sei die Authenzität des Bildes bis jetzt noch nicht festgestellt worden. Im Text zum Foto heißt es:
„Nachdem wir eine Möglichkeit entdeckten, die Sicherheit im Internationalen Flughafen von Sharm el-Sheikh zu umgehen, beschlossen wir, ein Flugzeug der US-geführten Koalition gegen den Islamischen Staat runterzuholen; aber das wurde gegen ein russisches Flugzeug ausgetauscht. Eine Bombe wurde ins Flugzeug geschmuggelt, was zum Tod von 219 Russen und 5 anderen Insassen führte, nur einen Monat nach Russlands gedankenloser Entscheidung.“ [Gegen die ISIS vorzugehen. D. Ü.]

Heute hat die russische Zeitung Kommersant bekannt gegeben, dass die Bombe in Flugzeug-Kabine versteckt war und nicht im Gepäckraum, wie früher berichtet wurde.

Auf den Seiten der Quelle sind noch mehr Fotos und auch Videos zu finden:

Quelle

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Lt. Experten wurde das Flugzeug mit dem Sprengstoffäquivalent von 1,5 kg TNT gesprengt .
    Ein besserer Sprengstoff als TNT wurde vermutlich nicht verwendet .
    In die gezeigte Dose sind vielleicht 300g Sprengstoff zu bringen , sichern nicht 1500g.

    • @brücke, warum soll das nicht gehen? Wenn du 0,33l für gewöhnlich 300g Inhalt hat, heisst es noch langen nicht das du metalsplitter reinfüllen kannst die genauso viel wiegen. Natürlich ist das möglich die Dose auf ein Gewicht von 1500g zu bekommen. Was soll dagegen sprechen?

  2. LAS TINIEBLAS MANIPULAN LA HUMANIDAD CON LOS SENTIMIENTEN EXTERNOS ; Y DIAPOSITIVAS SOBRE EL PENSAMIENTE; HACIENDO HUIR A LA HUMANIDAD DE LO QUE LE LIBERA JESUSCRISTOS POS APOCALIPTICOS. ————LAS DIAPOSITIVAS Y DIANEGATIVAS PROGRAMARON EL PENSAR HUMANO DESOBEDECERLAS ES EN OBRAR EL CAMINO NUEVO TESTAMENTO;– QUE ANTES DE ESTE EVANGELIO JESUCRISTO RESUCITADO FARUK JEHHI POSAPOCALIPTICO;FUERON ASESINADOS POR LAS TINIEBLAS . TODOS LOS JESUCRITAOS ANTES DE MI, JUSTO ANTES DE ENTRAR EN ESTE EVANGELIO EN RESURECCION. AHORA HAY QUE DESOBEDECER LAS IMAGENES TINIEBLAS;—————– —- SOBRE EL PENSAR HUMANO JESUCRISTOS POS APOCALIPTICOS.—————————————————–LOS JESUCRISTOS QUE MURIERON; AHORA SON :EL SOL LA MUERTE EL MAR EN VIENTO ETC ETC ETC