Heiko Maas: Der Nato-Freund bricht mit sozialdemokratischen Wurzeln

/ Alexandros Michailidis / shutterstock.com / 1067790683

Heiko Maas, der Außenminister dieses Landes, möchte jetzt die NATO reformieren und stärken. Sie sei die Lebensversicherung für uns alle in Europa. Die EU freut sich. Das NATO-Außenminister-Treffen in Brüssel bedankte sich artig bei dem Stichwortgeber. Dabei hat Heiko Maas damit eindeutig und nachhaltig gegen das verstoßen, was seine Partei, die SPD, vor ziemlich genau 30 Jahren beschlossen hat. Die SPD will oder wollte, dass die NATO aufgelöst wird.

Brandt und Co. gingen voran

Neu: Mehr Informationen zu Merkel auf Facebook und der neuen Telegramm-Gruppe. Hier klicken

So jedenfalls hat die SPD am 20… Dezember 1989 beschlossen, die NATO sei aufzulösen. Zudem müsse es ein gemeinsames Konzept in Europa geben, um die Sicherheit herzustellen. Das wäre insgesamt die Lebensversicherung in Europa.

Die SPD scheint diese Idee vollkommen aufgegeben zu haben. Stattdessen möchte Heiko Maas offenbar, dass die deutsche Steuerkasse Milliarden übernimmt, um die NATO aufzurüsten. Die Bundeswehr wird demnach im nächsten Jahr 6,2 % mehr ausgebeben und damit im wesentlichen den Vorschlägen und Forderungen von Donald Trump entsprechen. Zudem möchte die Bundesregierung wie gefordert nach und nach 2 % des Bruttoinlandsproduktes in militärische Projekte investieren. Die NATO wird es brauchen. Ihren jüngsten Vorstellungen nach wird sie künftig auch im Weltraum kämpfen.

Heiko Maas wird dies mit der Sorge vor Russland oder der Terrorabwehr begründen. Diese Gründe hätte die SPD tatsächlich auch schon 1989 anbringen können. Die Partei damals entschied sich für die De-Militarisierung. Neun Jahre später führte sie die Regierung an. Die Maas-Partei dümpelt derzeit in Umfragen bei etwa 15 % im Bund. Sie ist nur noch und bestenfalls die Nummer 3 im Land. Heiko Maas verfolgt nach Meinung von Kritikern dabei jedoch offenbar eine eigene Agenda. Der offenbar unbeliebte Außenminister versucht weiterhin, Profil zu gewinnen. Dies jedoch wird immer nebulöser. Heiko Maas ist auch beim Mainstream fast unten durch. Weitere Geschichten über Heiko Maas finden Sie hier.

Das Merkel NEOpresse-Dossier: 3 Dinge, die Sie über Merkel am 13.04. wissen müssen!

  1. Die ganze Wahrheit über Merkel!
  2. 3 unglaubliche Fakten, die Sie nur im brandneuen Neopresse-Dossier erfahren
  3. So könnte jetzt eine fatale Kettenreaktion ausgelöst werden!

Sichern Sie sich jetzt IHR kostenloses NEOpresse Dossier vom 13.04. über Merkel! Jetzt HIER klicken!