in D/A/CH

Vor gut einem Jahr gab Angela Merkel zu verstehen, der Islam gehöre zu Deutschland. Diese Aussage empörte nicht nur Parteifreunde, sondern auch einige wahlberechtigte Bürger. Die Flüchtlingspolitik der Angela Merkel ist aus den Fugen geraten. Dies zeigen allein schon die Differenzen zwischen der Landesregierung in München und der Bundesregierung in Berlin.

Die Bürger der Bundesrepublik sagen Nein zu Merkels Aussage

Dadurch, dass Angela Merkel auf ihre politische Richtung, mit all der ihr zur Verfügung stehenden Mitteln, beharrt, wachsen die politischen Spannungen nun auch in der Bevölkerung. Die wenigsten Menschen glauben noch an den Ausspruch „Wir schaffen das“, vor allem seit den Straftaten in der Silvesternacht in Köln. Durch die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung, bzw. durch die Politik der Angela Merkel, ist auch das Thema „Islamisierung“ wieder in aller Munde. Bereits in den Monaten Januar Juli 2015 erklärte Merkel offenkundig, dass der Islam zu Deutschland gehöre.

Nach dem großen Andrang der Flüchtlinge im Spätsommer 2015 fragen sich nun immer mehr Bundesbürger, inwieweit Angela Merkel die politische Situation im Griff hat. Denn zwei Drittel aller Bundesbürger beantworten die Aussage der Bundeskanzlerin, der Islam gehöre zu Deutschland, mit einem klaren Nein. Im Osten der Republik sind sogar 75 Prozent der Menschen der Meinung, dass der Islam nicht zu Deutschland gehöre. Allein durch diese Tatsache wird der Zuspruch der Flüchtlingspolitik immer geringer.

Die Europäische Union bröckelt 

Sehr deutlich wird die Polarisierung der Merkel Politik vor allem im Bundestag und in den europäischen Staaten. Der Erste, der die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung, bzw. der Bundeskanzlerin, rügte, war der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban. Auch Österreich ist nicht mehr mit der Politik, in Sachen Flüchtlinge, der Bundesregierung einverstanden.

Und die neue polnische Regierung hat den Kurs zu Europa verändert. Auch daran hat wohl die deutsche Bundeskanzlerin einen erheblichen Anteil. Die Mehrheit der polnischen Bevölkerung spricht das aus, was viele auch in Deutschland denken: „Wir haben Angst vor einer Islamisierung, denn der Islam passt nicht zu Europa.“ Rund um den Erdball steht wohl nur noch die USA, allen voran der US-Präsident Barack Obama, zur Europapolitik der Bundesrepublik Deutschland.

Fazit

Wenn Angela Merkel weiterhin bei ihrem Kurs bleibt, dann ist ihre Kanzlerschaft in Gefahr. Denn der Druck, vor allem aus Bayern durch Herrn Seehofer, wird in Deutschland immer größer und die Worte „Wir schaffen das“ ziehen schon länger nicht mehr.

Dein Kommentar

Kommentar

56 Kommentare

  1. Wetterlage: unverädert!
    „Die EU räumt ein, dass die öffentliche Darstellung, dass die Mehrzahl der nach Europa strömenden Migranten Flüchtlinge seien, falsch war: Ein Frontex-Bericht belegt, dass 60 Prozent der Einreisenden keinen Anspruch auf Asyl haben. Sind sie erst einmal in der EU, ist eine Abschiebung kaum möglich. Angela Merkel lehnt eine Schließung der Grenzen und ordnungsgemäße Pass-Kontrollen nach wie vor ab. „

    • Merkel ist in der Ur-Loge „Golden Eurasia“ (unter anderem. Dazu gibt es immer eine P-Loge, in der die Chefs des Militärs, der Polizei, die wichtigen Richter, Geheimdienstleute sitzen und die Aufträgte der internationalen Ur-Logen ausführen. Putin ist übrigens in der gleichen Urloge, die übrigens auch die Zuwanderung nach DEUTSCH organisiert, gemeinsam mit einigen Leuten aus der Ur-Loge „Harthor PentaAlpha“, die Cheney zur Zeit als Meister vom Stuhl hat, 2 Mitglieder der Bush-Familie umfaßt, Huntington, Kagan, Feith, Rumsfeld, Krstol, Quayle, Wolfowitz, Perle, Rove, Ledeen, Bernet, Blair, alle Emiratsbosse, 4 saudische Prinzen, 6 Iraner, 4 Israelis, Erdogan, Balkenende, Aznar, Kwasniewski, Sarkozy, Pera, Marino.

  2. Ich bin zutiefst traurig, wie der Hass in Deutschland immer größer wird. Ich befürchte ein zweites 1933. Es müssen jetzt Zeichen gegen den Hass gesetzt werden, sonst droht die totale Eskalation! Flüchtlinge sind Menschen in bitterer Not, in Armut, in seelischer Verzweiflung, dass gerade diesen Menschen Hass entgegenschlägt, ist Wahnsinn! Refugees welcome! Kein HASS! KEIN RASSISMUS!

      • David, das ist vorbildlich, aber bitte mit offenen Augen und Sachverstand. Dadurch das man nur die eine Seite der Münze betrachtet, verwehrt man der ganzen Wahrheit ihr recht auf Wahrnehmung und schafft nebenbei eine Ideologie die es in der Realität niemals geben kann u. wird ! Wenn Sie den Streit nicht fürchten, dann sollten Sie um Gerechtigkeit streiten, erst nach diesem Gebirge erwartet uns ein weites Tal des Friedens !

        • Hallo, Mona Lisa,

          ich bewundere immer wieder Ihre Kommentar formulierungen, diesmal zu David, sowas von schön blumig. Wer wie David kommentiert ist realitätsfern, blind, schwerhörig oder verfolgt ein bestimmtes Ziel. Ich kann es nur so formulieren.

          • Geht auch, ich wollt nur nicht Jemandem mit so viel Herz und Angst gleich eins über die Rübe kloppen ! Dafür find ich hier geeignetere Abnehmer ! :)

    • Alter Schwede, wie kann man nur so eine gequirlte Scheiße schreiben.
      Hoffentlich bist du einer der Ersten der von den „Flüchtlingen“ zur Strecke gebracht wird.

      • Unfassbar was Sie hier von sich geben.
        Es gibt anscheinend nur zwei Sorten von Menschen (was dieses Thema angeht) den realitaetsfernen und den extremen. Sie gehören der letzten an der unterschied ist nur, dass sie nicht genug mum haben es selbst zu tun. Menschen wie sie geben sehr gute Schreibtischtäter ab sofern sie in höhere Positionen der Politik sitzen.

    • Hinter dem Kinderwort „Multikulti“ verbergen sich ein schäbiger Landraub, einschäbiger Faschismus und schäbiger Rassismus, alles um des Profits Willen, einhergehend mit einer Einengung der Persönlichkeitsrechte bis zum totalen Denkverbot. Multikulti ist Völkermord.
      Die beschworene „Vielfalt“ ist ein geistiger Kerker. Europa war vielfältig VOR der EU. Nun ist es bloß noch ein Unkrautbeet, auf dem das Girsch das Sagen hat und alles verdrängt..

  3. Hass gegen Ausländer ist sicherlich keine Antwort. Genauso wenig aber offene Grenzen, meinen die ganzen Probleme der Welt zu lösen und die innere Sicherheit zu gefährden. Wenn in einen Land der Großteil der Bevölkerung zu recht Angst hat und Pfefferspray ausverkauft ist dann sagt das alles über eine Politik eines Landes aus. Die deutsche Regierung hätte viel eher den Hebel ansetzen müssen und die Amis nicht noch in ihrer Politik unterstützen dürfen. Lassen uns doch jetzt alleine mit den Problemen wie man sieht. Libyen, Syrien und der Irakkrieg waren große Fehler. Genauso wie der in der Ukraine so rechtsradikale mit deutschen Geldern unterstützt wurden. Ich sehe nicht ein jetzt die Suppe mit falsch verstandene Toleranz auslöffeln zu dürfen! Bin absolut dafür die Grenzen dicht zu machen. Wer jetzt noch die Augen verschließt den kann man wirklich nicht mehr helfen.

  4. Hoch die Internationale #SODALITÄT:

    Einige glauben in Deutschland noch tatsächlich an eine unabhängige Justiz. Dabei sind Wohl und Wehe vieler führender Strategen bei Staatsanwaltschaften und Gerichten sehr eng mit der Politik verknüpft. Gerne kennt man sich aus diversen Sodalitäten!

    So extrem wie in den USA ist es allerdings noch nicht. Das scheint auch der Grund, weshalb man nun wieder staatliche Hoheitsaufgaben an eine Privatfirma ausgelagert hat.

    Eventuell hat die Nibelungentreue der Justiz zur Führungsriege der Politik auch ihre Grenzen. Um das Spektrum des Zugriffs auf den Bürger zu erweitern, hat man quasi einen rechtlichen „Nebenschauplatz“ gefunden, auf dem man „eigene Gesetze“ durchziehen kann ? #SilentSheriff https://de.wikipedia.org/wiki/Sodalit%C3%A4t

  5. Der Artikel ist sehr Oberflächig!

    Angela denkt im Moment nicht an und (ihre Bevölkerung) höchstens sekundär, es geht ihr um das wirtschaftliche um Schengen usw.

    Anscheinend geht sie immer noch davon aus, das wir hier in Deutschland das alles schlucken werden und am Ende wird es auch so sein. Ein bissel aufbegehren und sich aufregen um dann wieder zur Tagesordnung überzugehen. Ich glaube Angela kennt ihre Untertanen ziemlich genau.

    Die Politik von D hat überhaupt keinen Einfluss auf Polen. Die sind dort schon seit vielen Jahren auf diesem Kurs oder halt den Gegenkurs, weit vor der Willkommenskultur/Flüchtlingskrise.

    Hab die tage noch einiges gelesen, passt mal auf, am Ende bekommt die Angela das noch irgendwie hin und wir…

  6. Man sollte sich nicht unter dem humanitären Deckmantel, demokratisches Handeln aus der Hand nehmen lassen. Brüssel und Straßburg mögen je nach dem, zwar räumlich nahe sein aber politisch ist diese weit von den Bürgern abgerückt. Die haben keinen Fuß mehr auf dem Boden der Realität und sind total der Lebenswirklichkeit entrückt. Brüssel/Straßburg haben jahrelang untätig zugesehen wie die Flüchtlinge in der Türkei immer mehr wurden anstatt wenigstens Hilfsgüter zum Leben zu schicken. Nun hat man Erdogan diese politische Waffe (infam) in die Hand gegeben und er nutzt diese um Geldleistungen und den Eintritt in die EU zu erpressen. Mal abgesehen davon, daß dort wie in Feudalzeiten regiert wird über Gesetze hinweg in einem Naturschutzgebiet ein Palast gebaut wird und durch 5 Tankschiffe, die sich im Besitz der Familie Erdogan befinden vom IS Öl gekauft wird und somit dieser finanziert wird. https://de.wikipedia.org/wiki/Tiefer_StaatFrau Merkel hat durch ihr eigenmächtiges Handeln alle EU-Länder genötigt,aus welchem Grund auch immer und so eine enorme Fremdenfeindlichkeit erweckt. Jahrzehnte bekommen Rentner, Hartz IV Empfänger, Kitas und Schulen sowie Polizei und Bundeswehr hier in Deutschland kein Geld, werden teilweise durch Sanktionen menschenunwürdig behandelt, und alles wegen einer schwarzen Null, plötzlich sind Milliarden da für Flüchtlinge. Wer würde sich da nicht als Zitrone, die man auspresst fühlen ?

  7. Seit wann hat es denn eine Relevanz, was Merkel sagt? Daran hält sie sich doch nicht einmal selbst! Alles nur Nebelkerzen…

    Und wer noch denkt, es wird mit einem anderen Politik-Clown an der Spitze dieser Staatsgewalt anders, dem ist wohl nicht mehr zu helfen…

    Wir sollten damit aufhören, diesen Marionetten eine Macht über uns zu geben, die sie stets missbrauchen werden – da Macht zwangsläufig korrumpiert. Der Staat ist überholt!

    Hör auf zu wählen und lebe dein Leben selbstbestimmt!
    https://www.youtube.com/watch?v=HdGK-ABwZRc

    • Utopia definiert sich zu recht als utopisch !
      Das würde nicht mal in einer Einheitswelt funktionieren !
      Was glaubst Du, wieviele Völker auf der Welt ließen sich davon überzeugen und in wieviel Zeit ?
      Moderne Bibelmärchen sind das !

  8. Hunger IV – Die, die keine Arbeit finden, werden härter bestraft als Massenmörder. Keine Wohnung, keine Nahrung. Im Unterschied haben sie begrenzten Ausgang in Rufweite ihrer Agentur. All dies läßt vermuten, dass zur Besserstellung der Hungernden die Todesstrafe auf kleinere Delikte erlassen werden muß. Ansonsten ist ein Anstieg der Kriminalität nicht zu verhindern.

    • Erstritten ist besser als erbettelt. Damit muß man rechtzeitig anfangen.

      Der Mensch ist obrigkeitshörig, wie, das hat das Milgram-Experiment gezeigt.

      Kleider imponieren, aber darunter sind alle nackt.

  9. Mir ist immer noch rätselhaft, warum Frau Merkel den Pfad der Vernunft verlassen hat und unkontrolliert hunderttausende von Menschen ins Land lässt, ohne das man weiß wer das ist. Und das auch noch zu Zeiten des islamistischen Terrorismus. Die Politik von Frau Merkel war doch bisher durchaus maßvoll und zeichnete sich auch durch erfolgreiches Krisenmanagement aus. Wenn die Umfragen unter 30% angekommen sind, stellt sich bei den Unionisten sicherlich die Frage nach der Führung. Schäuble könnte der Nachfolger sein. Der steuert garantiert einen Kurs der Vernunft.

  10. Die Wahrheit wird von den Tätern gerne als Verschwörung abgestempelt, um die Neugier zu dämmen und die Tat zu vertuschen. Man nehme das Wort Illuminati und schreibe es rückwärts itanimulli.com oder /org, und siehe daaaaaaaaaa NSA oficial website Zufall………………..?????????????

    • Tatsächlich!

      Was aber beweist, bei der NSA kocht man auch nur mit Wasser. Denn besonders schlau war das ja nicht?

      Das größere Problem ist nicht die NSA, sondern der User. Er macht sich zu wenige Gedanken über Krakenarme und Hinterhalte im Netz.

      Blauäugigkeit wird bestraft. Statistisch ist jeder Bundesbürger schon einmal im Netz betrogen worden. Warum? Weil er der Website Vertrauen geschenkt hat.

      Das gesamte Netz ist kritisch.

  11. @ Mona Lisa
    Warum glaubst Du, Menschen müssten von anderen Menschen beherrscht werden?
    Mit modernen Bibelmärchen hat das nichts zu tun, ganz im Gegenteil!
    Der irrationale Glaube an den Staat ist eine Religion geworden.
    https://www.youtube.com/watch?v=gecLqGB_Fww

    @SB
    Was für ein Trojaer denn?
    Guter Vorwand aber, sich nicht mit der Materie auseinander setzten zu müssen, oder?

    Mach Dir nichts draus, ich habe auch eine Weile gebraucht – schließlich bekommen wir von klein an eingetrichtert, dass wir einen Staat brauchen, der uns mit Gewalt regieren muss…

    • Nach dem Motto : Angriff ist die beste Verteidigung, beantwortest Du eine Frage mit einer Gegenfrage !? Nun gut, entweder ist das System an das du uneingeschränkt glaubst und mit deiner Stimme repräsentierst falsch oder du befindest dich noch im Azubistatus, so kann Überzeugung nicht gelingen.
      Ich glaube nicht, dass Menschen durch Menschen „beherrscht“ werden müssen – Du legst mir fremde Worte in den Mund, – auch nicht besonders geschickt ! Zur Krönung unterstellst Du @SB ziemlich provokant ein Dessinterresse mit ? nur um einen Fuß in die Tür zu kriegen um am Ende mit einem angbl. Wissensvorsprung anzugeben ! Ich rate dir : belege einen Rhetorik-Kurs oder besser hör damit auf arglose Blogger beherrschen zu wollen !

  12. @steuersklave

    Du bist nicht mehr hier bei uns auf der Erde oder?

    Warum Trojaner? Weil wenn man auf die Seite geht oder den Link benutzt von zwei verschiedenen Programmen angezeigt wird das dort Trojaner hinter liegen!!! Also erzähl nicht so einen MÜLL hier!!!!

    Mit so einer völlig unrealistischen Materie muss ich mich gar nicht näher auseinander setzten. Obwohl ich es gemacht hätte um deine Thesen hier zu widerlegen. Ging aber nicht da die Seite verseucht ist.

  13. @SB
    Ich habe nicht gefragt warum Trojaner, sondern welcher.
    Es wäre schön zur Verbesserung der Seite, wenn Du mir sagen könntest, was genau Deine Programme anzeigen, mein Avast bleibt nämlich völlig ruhig.
    Gerne werde ich die Seitenbetreiber mit Hilfe Deiner Infos dann darauf hinweisen.

  14. 1507

    Gefunden: HEUR:Trojan.Script.Generichttp://www.freiwilligfrei.info/archives/ 28.01.2016 13:36:53

    Du solltest dir dringend ein neues Sicherheitsprogramm zulegen!

  15. @ SB
    Danke, ich kümmere mich sofort darum.
    Es wäre wirlich schade, wenn durch sowas diese (meiner Meinung nach inhaltlich hervorragende) Seite nicht besucht wird.
    Als Alternative vielleicht erstmal dieses Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=Oxyb_KaAP8g

    @ Mona Lisa
    Ich glaube eben nicht an ein System. Ich will Dich auch nicht überzeugen. Ich bin der Meinung, dass niemand gegen seinen Willen zu irgendwas gezwungen werden darf.
    Mach einfach freiwillig Dein Ding – aber pass bitte auf, dass Du Dich nicht vor den falschen Karren spannen lässt…

  16. Ein Politiker sollte wissen, wann seine Zeit abgelaufen ist. Frau Merkel begreift nichts, sie giert geradezu weiter nach der Macht. Für die kommenden Aufgaben ist sie nicht geeignet, die sind eine Nr. zu groß für sie. Nicht jeder, der sich für den GRÖßTEN hält, ist es auch. Frau Merkel fehlt jede Selbsterkenntnis, sie leidet an Größenwahn und gefährlicher Selbstüberschätzung.

    • Danke Melanie ,
      ich habe das von meinen Eltern und in der Schule gelernt , ,, Nie wider Krieg von deutschen Boden aus “ . Und von Deutschland aus wird in die ganze Welt Kriegsmaterial geliefert , Panzer und Waffenhändler Gabriel (das Pack) ist der Abschaum dieses Beispiels. SPD Wasser predigen ….. naja , könnte jeder ewig fortfahren. Mein Enkel hatte letztes WE Jugendweihe , eine sehr gemütliche Runde aller Verwanten , Freunde und Nachbarn , irgendwann kam dieses unschöne Tema durch einen jungen Familienvater der sich im Westen eine gute Exzistenz aufgebaut hat und die Frau auch gut arbeiten geht. Er sagte fast wörtlich , wir haben dort ein Haus gekauft und 15 Jahre lang modernisiert , alles Toll und jetzt kommen zu hunderten in der …

      • Teil II . … Nachbarschaft und in der umliegenden Gegend Fremde , Sorry noch viel schlimmer das sind alles Moslems .
        Unsere Tochter traut sich nicht mehr allein in die Schule , Kleider darf sie nicht mehr tragen , sie wird angespuckt getreten und als Nazi und Ungläubige beschimpft und das mit 13 Lebensjahren im eigen Land , hallo Leute wo soll das enden .
        Diese Böse Frau Dr. Angela Merkel die mit allen Mitteln das Deutsche Volk zerstören muss : wir haben NIE Krieg gemacht ,meine Kinder und unsere Enkel auch nicht , es muss Schluss sein mit diesen Größenwahn der Reparationszahlungen , dadurch fließt nur noch mehr Blut und unschuldige Menschen müssen Sterben. Deutschland hat keinen Friedensvertrag aber ist mit Atombomben und bestückt.

  17. Ein Politiker sollte wissen, wann seine Zeit abgelaufen ist. Frau Merkel begreift nichts, sie giert geradezu weiter nach der Macht. Für die kommenden Aufgaben ist sie nicht geeignet, die sind eine Nr. zu groß für sie. Nicht jeder, der sich für den GRÖßTEN hält, ist es auch. Frau Merkel fehlt jede Selbsterkenntnis, sie leidet an Größenwahn und gefährlicher Selbstüberschätzung.

    • Wobei sie die kommenden Aufgaben ja erst selbst provoziert und produziert hat !
      Die leidet an krankhafter Selbstüberschätzung, vor allem war sie sich ihrer Sache viel zu sicher, die dachte tatsächlich sie könnte hier so haushalten wie Honecker in der DDR. Madame sagt an, der Rest hat zu folgen ! Eine völlig unausgewogene „Führungskraft“ – für eine Demokratie absolut ungeeignet !

  18. Merkels Politik schafft v.a. eines: Das absolute Chaos. Wozu: Eine neue Ordnung soll her. Kosten: Koste es was es wolle – es geht schließlich um, was eigentlich? Was ist letztendlich das Ziel? Das Ziel: Hat sie uns noch nicht verraten, es liegt im Nebel – schließlich fährt sie: Auf Sicht, ohne Plan- sagt sie, aber sie sagt viel und vieles war bisher falsch davon. Leute: Das macht mir sehr große Angst. Und wie nebenher jagt sie unser Land in einem Krieg nach dem anderen- wehe uns, die Opfer rächen sich unchristlich später einmal- schließlich gehört, nach ihr, der Islam jetzt auch hierher.

    • Glaub’s mir neo, die ist tatsächlich soooo blöd, die weiß selbst nicht um was es eigentlich genau geht und der ist es auch egal !!! Sie ist einfach nur eine derb und alltagstauglich wirkende Frau, die im Kern sensibel und verletzlich ist, allerdings mit einer gehörigen Portion Obrigkeitshörigkeit, Sturheit und Durchsetzungswillen ! Aber ich glaube zu vernehmen, dass dies so langsam aber sicher auch sämtliche Parteien erkannt haben und dass das Angela ihren letzten politischen Traum geträumt hat !

  19. Die Flüchtlinge sind nur ein Produkt des Westen.. EUSA.. Ja es ist einfach ander länder auszubeuten egal ob in Afrika oder Asien.. jeder will alles billig alles sofort doch iwann kommt die rechnung für alldies… Die ganzen weltkonzerne machen die unterschiede und unterdrückung

  20. aus.. und was oder wer nicht das macht was der westen will wird zerstört.. ist es ok das deutschland seine fischer subventioniert und in afrika fischt und die armen fischer können ihren fisch verkaufen da ein deutsches boot billiger verkauft.. tja wie gesagt die rechnung ist da

  21. vietnam und ander länder nähen brav für uns.. naher osten gib brav dein öl.. ach die paar milionen zivilen die wir dann töten ob selbst oder durch unsere regierungen und deren befehl nehmen wir in kauf.. ist ja alles nur im tv

  22. ich wünsche mir hier in europa einen nie dagewesenen krieg um all die hasserfüllten rechten leiden zu sehen und ob sie dann ihren mann stehen oder flüchten versuchen

    • Annonymer ,
      keine Ahnung Was Sie so trinken über den Tag hinweg.
      Wer besorgte Deutsche Bürger als ,,hasserfüllte Rechte bezeichnet und denen dann noch Leiden zu sehen’s wünscht “ ist alles andere als /wie Normal .
      Wir werden es erleben wie das endet , mir graut davor.
      Aber eines weis ich und viele Gleichgesinnte Deutsche mit Sicherheit , Menschen wie Sie werden dann wach wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist. LG Bernd Welzel