in D/A/CH

Die wachsenden Liste der Plagiatsfälle von Politikern scheint noch kein Ende gefunden zu haben.

Jetzt gerät auch  Philipp Rösler (FDP) unter Verdacht, sich seinen Doktortitel erschlichen zu haben.

Bereits im Mai 2011 wurden Zweifel laut.

Die am 30.10.2001 eingereichte Arbeit mit dem Titel “Einfluss der prophylaktischen Sotaloapplikation auf die Inzidenz des postoperativen Vorhofflimmerns im Rahmen der aortokoronaren Bypassoperation” umfasste nur 59 Seiten und enthielt eine Zusammenfassung mit Statistiken.

Es handelte sich um eine Studie zwischen dem 01.07.97 und dem 30.11.98 an der er selber nicht beteiligt war.

Der Biologe, Dr. Stefan Lanka behauptet, daß  in der Arbeit selbst der Beweis zu erkennen ist daß es sich um keine selbstständige Arbeit handelt.

Quelle: mmnews

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Haha Der Phipsi ^^
    mit seiner Wachstum gibt 6% Wachstum gefolgt von Wachstum rede. Eine 59 Seiten Doktor Arbeit? Mehr Taschengeld hat er wohl nicht von seinen Eltern bekommen um eine größere zu „erarbeien“. Ich wünsche mir, dass dieses Komitee Alle Sogenannten Doktorarbeiten von den hochrangigen Politikern auseinander nimmt.Dann Sitzt am ende gar keiner mehr im Bundestag. Dann Entscheidet vielleicht doch noch das Volk, so wie es sein Sollte.

    • Volksentscheiden stehe ich sehr skeptich gegenüber, so lange wir Medien wie die BLÖD-Zeitung und die RTL/PRO7 Gruppe haben, die die Bevölkerung zu Gunsten des herrschenden Kapitals manipulieren, würden Volksentscheide schnell viel zu opportunistisch werden. Und wenn dann mal wieder ein spektakulärer Mordfall passiert fordert BLÖD wieder die Todesstrafe und schwuppdiwupp wird die Verfassung geändert…….

  2. Diese Flachpfeife von Rösler hat diese Arbeit NIEMALS geschrieben! Bei Interviews scheint er manchmal zu dämlich zu sein von A nach B um die Ecke zu denken und soll eine Arbeit verfasst haben, von dem er den Titel nicht mal erklären könnte? Eher nicht! Haha, perfekt, ein Neoliberaler weniger und FDP ist durch!