in D/A/CH

Die Medien versuchen uns immer, die führenden Politiker als die Eier legenden Wollmilchsäue zu verkaufen.

Und auch die selbsternannte Kompetenz im Lande, Frau Kanzlerin, macht ja nahezu nichts anders, als den Menschen zu suggerieren, es geht ihnen gut und das haben wir nur ihr zu verdanken.
Man möchte den Deutschen angesichts ihres Müssig- Gangs, ihres ignorierens der Zustände im Lande, schon mal die Urteilskraft absprechen. Aber der Deutsche ist nicht dumm! Vielleicht etwas verwirrt und irre geleitet.

Aber er hat dennoch einen klaren Blick, wenn es um die Fähigkeiten der Politiker geht. Daran können selbst Meinungsforschungsinstitute mit ihren manipulativen Umfragen nichts ändern.
Auch die Zeitungen und Magazine scheinen mit ihren oftmals neoliberal gefärbten Berichten den Bürger immer weniger verwirren zu können.

Die Leserkommentare unter den Artikeln sprechen nämlich eine ganz andere, deutliche Sprache. Besonders im Internet. Sofern sie von den Blättern nicht homogen verwaltet/bearbeitet werden.
Also der Deutsche weiß schon zu beurteilen, wer von den  Volksvertretern kompetent ist und wer nicht.

Aber solch eine Umfrage gibt es gewöhnlich nicht in den Medien. Da werden unliebsame Politiker lieber ausgegrenzt, als in Umfragen aufgenommen. Genau wie das Kandidaten- Duett am Sonntag im Fernsehen. Wo zwei Selbstdarsteller aufeinander los gelassen wurden, die von ihren Parteien und den Medien ungeachtet ihrer Kompetenz an die Stelle von Leithammeln gesetzt wurden.
Ein Kanzlerkandidat, der keine unerhebliche Rolle beim Bankendebakel gespielt und auch Merkels Austeritätskurs mit getragen hat. Und eine Kanzlerin, deren einzige Kompetenz es ist, permanent über die erfolgreiche Politik ihrer Regierung zu reden und die sozialen Mißstände, die sie zu verantworten hat zu ignorieren oder schön zu reden.

Hat es der Deutsche, der beileibe nicht nur SchwarzRotGrünGelb wählt, nicht verdient, auch die Volksvertreter in solchen Spitzen- Diskussionen zu hören, die er für kompetent hält?
Anstatt dieser Statisten, die nur sich selbst verkaufen, um dann später weiter unser Volksvermögen verhökern (pardon: umschichten)  zu können?

Die Medien hüten sich in der Regel davor, die ungeschönte Meinung der Leser  zu publizieren. Schließlich dienen sie der Meinungs- Bildung. Oder Meinungs- Stiftung.
Aber im Internet wird das manchmal -zum Glück- noch etwa anders gehandhabt. Da strengt selbst das regierungsfreundliche Magazin Focus schon mal eine Leserumfrage nach der Kompetenz der Politiker an. Die wohl einmal nicht in Auftrag gegeben wurde.
Denn es wurde versäumt, die für das neoliberale Lager unbequemen Politiker aus zu schließen.
So ist es hier einmal zu einer wirklich repräsentativen Umfrage über die Kompetenz alle Politiker gekommen.

Denn man sollte annehmen 248217 kritische Leser können nicht irren. Nicht bei dieser klaren Fragestellung. Da fragt man sich, wieso den Leithammeln der Parteien, den  kompetentesten Krisenrettern in ganz Europa, nur ein Mittelmaß an Sachverstand bescheinigt wird?
Und weshalb die Politiker, die für das Volk einen weitaus besseren Durchblick haben, ständig ausgegrenzt werden?

Die mächtigste Frau der Welt, wie sie von ihrem Gefolge gerne genannt wird, landete bei dieser Umfrage gerade mal auf Platz 42.
Kontrahent Peer auf Platz 39.

Und selbst Politiker, von denen der normale Deutsche noch nie etwas gehört hat, erledigen ihr Amt scheinbar besser als diese Gallionsfiguren.
Unter den zehn kompetentesten Politikern finden sich allein sieben aus der Linkspartei. Menschen, die im Auftrag der Regierung vom Verfassungsschutz  bespitzelt werden!
Es wird Zeit, daß die Menschen in unserem Land die Volksvertreter wählen, denen sie auch zutrauen, in ihrem Auftrag und zu ihrem Wohl ihre Geschicke zu bestimmen.

Aber das Politiker Ranking vom Focus macht Hoffnung.

http://www.focus.de/politik/deutschland/politiker-ranking/user-ranking-benoten-sie-politiker_aid_360690.html?omcid=re00687

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar