Angie macht die Donaldine

Genau genommen muss ich Merkels Ankündigung, uns weiterhin mit ihrer phantastischen Führerschaft zu beglücken nicht kommentieren, sie war eine Selbstverständlichkeit und wenn sie nicht in 20 Jahren gestorben ist, werden wir sagen können, regiert sie noch heute.

Aber peinlich war ihr Auftritt schon!

Vor allem: Trumps Spruch auf fast jeder Ralley war „This country has given me so much, I am doing this, to give something back!“

Nun ist Don Trump jemand, der den american way of life vom Mittelstand nach ganz oben gegangen ist.

Merkel bringt es doch tatsächlich fertig, irgend eine stotternde Version dieses Spruches abzuliefern und ihre weitere Kanzlerschaft damit begründen zu wollen, sie habe Deutschland etwas „zurück… äh“, jedenfalls zu „geben“…

Merkel hat nie in der Privatwirtschaft etwas leisten müssen! Sie hat keine Company aufgebaut wie Trump, der was er geschaffen hat in den USA und nur in den USA tun konnte, wodurch der Spruch Sinn macht, sie hingegen ist quasi eine ewige Hartz4-Empfängerin de luxe!

Trump verzichtet auf sein Präsidentengehalt! er braucht es auch nicht, er hat genug, aber es unterstreicht seinen Leuten gegenüber, dass er den Spruch auch ernst meint!

Worauf verzichtet Angie? Jedenfalls auf keine Peinlichkeit, die ihr einfallen kann! Und sicherlich nicht auf die Kanzlerinnen-Kohle!

12 Kommentare zu "Angie macht die Donaldine"

  1. Eine Katastrophe für Deutschland und für Europa, das ist alles, was Merkel ist.

  2. Hartz-IV-Empfängerin-Deluxe? Ein wirklich primitiver Vergleich. Den Ärmsten will sie noch mehr kürzen – Der Weg zur Diktatur ist unaufhaltsam, man hat den Eindruck sie will eine Eskalation um jeden Preis herbeiführen. Ein Grundgesetz interessiert die nicht, solange es die eigenen Landsleute betrifft. Nur Neubürger haben noch ein Recht auf Menschenwürde und Grundrechte, die anderen werden dem Kapitalfaschismus geopfert.

    • Ja man du armer Deutscher. Hast so wenig, allen geht es besser als dir. Sogar Flüchtlinge die in ihren Heimatländer verlassen müssen, vom Tot, Hunger und Armut bedroht sind, sogar den geht es besser als dir. Dann bleibt dir wohl nichts anderes als AFD wählen, auch wenn es dir danach nicht besser gehen wird, zumindest den Opfern der von uns geführten Kriegen geht es dann wieder schlechter als dir. HURRA

      Hört ihr euch eigentlich mal selber zu?

      Die von dir beschriebenen „Neubürger“ sind die größten Opfer des Kapitalfaschismus.

      Nach oben treten und nach unten buckeln.

      • Lustig, oder auch nicht lustig, dass Menschen wie Sie sofort wenn jemand Flüchtlinge kritisiert „AfD-Pack“ und einem Moment später „Scheiß Nazi“ ruft.
        Am Besten ist ja das Argument „Dir geht es doch gut, was regst du dich auf?“ Das ist einer der Gründe die Hitler (ja ich weiß der Adi-Vergleich ist ausgelutscht, aber so ist es für Sie vlt besser verständlich) geholfen haben an der Macht zu bleiben. „Es gibt Gerüchte dass es den Juden in den KZs so gar nicht gut geht? Demokratische Wahlen gibt es auch nicht? Was regst du dich so auf, du hast doch alles was du Brauchst. Dein Lebensstandart ist höher als vor 10 Jahren!“
        Versuche mal mit dt. Durchschnittslohn ohne Kredite oder „0%-Finanzierung“ dir was Großes zu leisten. Wir sind Kreditabhängige

      • Na ob die alle kommen würden, wenn es nur Sachleistungen gäbe. Schauen wir nach Litauen. 32 Illegale Flüchtligen. Nur Sachleistungen. Na ob das zusammen hängt? Bestimmt nicht. Hier dürfen Sie sich ja aufführen wie die letzten Assos, Entschuldigung wie die Antifa :).

  3. Warum soll man nicht auch einmal auf ihre erbärmliche Erscheinung abheben? Gegen ihr Lispeln kann sie nichts, aber ihr Stottern lässt sie ziemlich dümmlich erscheinen. Dass sie (auch ohne Geburten) sehr in die Breite gegangen ist, kann man ihr vielleicht nicht vorhalten, das mag genetisch bestimmt sein. Aber ihre krumme Haltung gibt ein Bild des Jammers. Kopf hoch! Am schlimmsten ist ihre Holzhammer-Gestik, gekrönt durch die saublöde aufgesetzte Merkel-Raute.

    All das würde niemand bemerken, wenn sie wenigstens ab und an mal statt ihrer Leerformeln kluge Einsichten verbreitete!

  4. „Worauf verzichtet Angie?“- Antwort: Auf die Wahrheit, das Faktische, die Realität, auf die Integrität unseres Landes, auf den Willen des Volkes, auf die Beteiligung des Parlamentes und ihrer Abnick-Parteien an ihren einsamen Entscheidungen, auf Abrüstung, auf Abschaffung dt. Kriegseinsätze u. Rüstungsexporte, auf Massen-Zustrom in die sozialen Systeme, auf Abschaffung der No-Go Areale in DE, auf Grenzen, auf umfassende Integration der abgehängten Bevölkerungsanteile im eigenen Land, auf Partner in Europa, auf politischen Anstand- hätte sie den, dann würde sie sofort abdanken und wir hätten eine bessere Welt.

  5. Jetzt müssen endlich alle Bürger unbedingt nächstes Jahr zur Wahl gehen. Das ist ganz wichtig! Wir brauchen unbedingt einen Wechsel und einen totalen Neustart. Das Land ist in totaler Schieflage durch die Regierung Merkel. Es muss gesetzlich geregelt werden, dass so eine lange Amtszeit nicht mehr möglich sein wird. Die bekommt eines Tages einen Tritt in den Arsch und schleicht wie ein begossener Pudel davon. Anstand kennen die nicht. Die haben das Volk vergessen.

    • Wenn Wahlen was ändern würden, wären sie verboten. Die ältere Generation hat schon immer gesagt: Es folgt nix besseres nach. Scheinbar ist es auch so, es geht nur noch abwärts, bis zum unausweichlichen Crash. Damit einige Kriminelle profitieren, werden ganze Bevölkerungen geopfert und man verkauft das dann auch noch als Demokratie. Honnecker hat auch bis zuletzt alles beschönigt, die Geschichte und deren Ausgang kennt jeder. Machtbesessenheit führt zu völliger Verblendung und Realitätsverlust. Sonst würde man auf die kritischen Stimmen der Bevölkerung nicht mit totaler Ignoranz, Arroganz und Diffamierung reagieren, sondern müsste endlich mal was zum Positiven ändern – Natürlich gegen die Interessen der kriminellen Bankster!

  6. STICHWORT: LÜGEN (nehmt Euch die Zeit und seht es Euch an!

    Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    https://www.youtube.com/watch?v=lGGdU2djWFA

  7. So schlimm is nu au wieder ned! Welche Partei hat den ein besseres Programm und wen würdet ihr den in der kanzlerposition sehen wollen?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*