in D/A/CH

Die Grünen wollen die Klimakrise bekämpfen, nur glaubt die Mehrheit der Menschen nicht daran, dass diese Partei das könne. So jedenfalls lautet das Ergebnis einer Umfrage von Civey im Auftrag des Focus bzw. Focus Online. Die Meinungsforscher interessierten sich für die Frage, ob die Partei „geeignete Konzepte“ hätte, „um gegen die Klimakrise vorzugehen“. 51 % der Befragten sind der Meinung, dies sei nicht der Fall. Bei einem Drittel der Befragten geht das Misstrauen sogar so weit, dass der Partei gar nicht zugetraut wird, dieses Problem zu lösen.

„Nein, auf keinen Fall“

„Nein, auf keinen Fall“ meinte das Drittel. Immerhin sagen allerdings auch 39 % der Befragten, die „Grünen“ hätten die richtigen Konzepte. Möglicherweise, so erklärt ein Politikwissenschaftler der FU Berlin dazu, Oskar Niedermayer, würden die Grünen Angst damit auslösen, dass sie zu viel Geld der Menschen ausgeben wollten. Die Grünen möchten etwa die innerdeutschen Flüge verbieten – zwar lediglich bis 2035. Aber der Markt würde dann deutlich kleiner – und dies, so die Befürchtung einiger Menschen, würde auch die Fahrpreise nach oben treiben.

Zudem möchten die Grünen den Kohleausstieg schneller als bislang realisieren und zudem einen Preis für die Nutzung von CO-2 erheben. Die Benzinpreise sowie die Flugpreise, solange die Inlandsflüge noch nicht verboten sind, dürften deutlich steigen. Haushalte mit niedrigeren Einkommen würden darunter leiden, vermuten Kritiker. Insofern die Grünen sich in der Wahrnehmung der Menschen vor allem um diese Probleme kümmern, bieten sie nach der Mehrheit der Menschen keine Lösungen oder nicht hinreichende Lösungen für die anderen „drängenden Probleme unserer Zeit“. Lediglich bei den jungen Menschen sowie bei den städtischen Einwohnern haben die Grünen einen hohen Anteil an Zustimmung. Die Partei hat offenbar Grenzen in ihrer Beliebtheit. Dies dürfte sich, so Kritiker, sogar verstärken, wenn die ersten Zahlungen der privaten Haushalte anstehen. Kritiker nennen es „Enteignung“, lesen Sie hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Selbstverständlich werden die Grünen beim Klimawandel nichts erreichen, außer daß die dem Deutschen wieder das Geld aus der Tasche ziehen – und nur darum geht es ihnen!
    Eine idiotischere Gruppe als die Grünen gibt es nicht. Bei ihnen ist in den leeren Gehirnen noch nicht angekommen, daß es
    1. seit Millionen von Jahren Klimaveränderungen gibt
    2. CO2 für uns lebensnotwendig ist und
    3. ist es unverschämt und anmaßend (unterstreicht außerdem ihre Dämlichkeit!) vom Kinderkriegen abzuraten, weil sie „Umweltverschmutzer seien! Eigenartigerweise betrifft das aber nur deutschen Kinder! Mit dieser Aussage an anderer Stelle haben sie sich der absoluten Lächerlichkeit preis gegeben.
    39 % halten die Grünen dafür geeignet?! Blöder geht’s nicht mehr!!!

  2. Ich glaube bei diesen Umfragen werden nur Regierungsneger befragt.
    Ein normaler Mensch kann doch nicht die Grünen wählen.
    Klimawandel was ist dass???? Mal haben wir schönes Wetter mal schlechtes mal Regen und Schnee mal Nebel dann Hell und Dunkel ,also wie schon seit Hunderten von Jahren.

  3. Warum fahren noch nicht alle(wenn überhaupt einer) Grünen ein E-Auto? Warum gibt es von den Umwelt-Aktivisten noch keine Aktion zum Bäume pflanzen ? Warum gibt es von den Umwelt-Aktivisten keine Müll-Sammel Aktionen ??Warum sieht man nicht,das diese Leute es ernst meinen mit der Umwelt?? Sondern Sie wollen Anderen nur Vorschriften machen und meinen mit Verboten würden Sie die Welt verbessern. Diese Leute sind absolute Versager und Heuchler.Da wird bei uns auf dem Dorf Jährlich wesentlich mehr für die Natur und der Umwelt getan als diese Pfeifen jemals zustande bringen werden.

    • Leider sind die Deutschen inzwischen so verblödet das sie den Grünen auf den Leim gehen und nicht merken was sie wirklich bezwecken.

  4. Och ist das komisch! Hat doch erst vor kurzem eine Meinungsumfrage festgestellt, dass bei einer jetzigen Bundestagswahl die Grünen ganz vorn liegen würden. Och, war wohl doch eine Umfrage des Mainstream! Nun ist auch klar, dass die Grünen beim Klimawandel nichts stemmen werden, da es eine Klimaverschiebung ist, die von ihren Herren betrieben wird.

  5. Ich glaube nicht ,daß die Grünen so viel Stimmen bekamen, alles manipoliert. Die Politiker lügen , das sich die Balken biegen. Wann verschwinden sie endlich, welche Träumer wählt sie alle,

    • Ja, alles manipuliert, erlogen, geheuchelt! Heute morgen z.B. im öffentlichen Rundfunk die Meldung über Proteste wegen des aggressiven Schubsers am Frankfurter Bahnhof mit Todesfolge. Kein Wort über die Nationalität. Gleich darauf ein Interview eines Professors über die „German Angst“. Es ist nur noch lächerlich. Am besten, man geht stattdessen an die frische Luft.

Webmentions

  • Bevölkerung glaubt nicht an „grün“….. - Leserbriefe 1. August 2019

    […] • Weiterlesen • […]