in Politik

Früher war bei weitem nicht alles besser. Aber zumindest die Währung „DM“ gilt in den Augen vieler Beobachter noch immer als stabilere Währung gegenüber dem Euro. Noch immer scheinen viele Menschen an der früheren Währung zu hängen. Nach einem Bericht der „tagesschau.de“ sind noch mehr als 12 Milliarden D-Mark im Umlauf, die noch immer nicht umgetauscht worden sind. Möglicherweise, so die ketzerische Interpretation, warten die Sammler einfach auf bessere Zeiten, in denen die D-Mark den Euro wieder ablöst.

Vor 18 Jahren war die Zeit vorbei…

Vor nunmehr 18 Jahren hat die Euro-Zeit endgültig begonnen. Nachdem der Euro zunächst nur als elektronische Verrechnungseinheit geführt worden war, ist die D-Mark auch als Bargeld vom Euro abgelöst worden: Im Jahr 2002 mussten sich die Bundesbürger von der D-Mark trennen, wollten sie die einzig reguläre oder zumindest gesetzlich gesicherte Währung nutzen.

Seither ist die DM nicht „verboten“, allerdings kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr. Das wiederum bedeutet, dass Sie als Nutzer keine Garantie hätten, irgendjemand würde das Geld noch annehmen. Dennoch sind noch exakt 12,46 Milliarden D-Mark im Umlauf. Die „Deutsche Bundesbank“ führt Buch und geht davon aus, dass diese Summe noch aussteht. Dies wäre ein Gegenwert von 6,37 Milliarden Euro, der dem Bargeldkreislauf formal entzogen ist.

Auffallend ist, dass nicht nur Münzen oder überwiegend Münzen in irgendwelchen Sparschweinen gehortet werden, sondern immerhin 5,83 Milliarden Mark in Form von Banknoten. Aktuell spricht die Bundesbank davon, dass jährlich zwischen 70 und 90 Millionen DM bei der Zentralbank zum Umtausch eingereicht werden. Die Summe nimmt indes ab, wobei die noch ausstehenden Banknoten vor allem die großen Scheine sein sollen – bis hin zum noch relativ bekannten 1.000er. Von den 100- bis 1.000 DM-Scheinen sind insgesamt noch 3,55 Milliarden DM nicht eingereicht worden.

Die gute Nachricht: Wer möchte, kann die DM noch jederzeit in den Euro umtauschen. Nur, wer möchte das noch? Wie Sie sich vor dem Euro schützen….

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar