US State Department – Assad schuld am Terror in Syrien

Marie-Harf13

Marie Harf darf offiziell die Lügen des State Departments verbreiten

Die USA bestätigen das Vorhandensein von Terrorgruppen in Syrien und machen dafür den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad verantwortlich. Solche frechen Lügen lässt die zionistische Mafia, welche das State Department okkupiert, von der vormaligen CIA-Sprecherin Marie Harf in die Welt setzen.

 „Die Niederschlagung friedlicher Proteste schaffte die Bedingungen für das Aufblühen von Al-Qaida in Syrien sowie für terroristische Aktivitäten“, fabulierte Außenamtssprecherin Marie Harf am Mittwoch vor Journalisten.

Marie Harf ist gerade einmal 31 Jahre alt. Eine erstaunliche Karriere, aber schließlich ist die junge Dame nicht auf der Brennsuppe dahergeschwommen:

marie_harf_bioQuellen:

http://www.nytimes.com/2012/04/15/fashion/weddings/marie-harf-joshua-lucas-weddings.html?_r=0

http://de.ria.ru/politics/20131205/267418893.html