Syrien: Internationale Mafia tritt Völkerrecht mit Füßen

Veröffentlicht am 13.06.2013

Antikrieg TV http://www.antikrieg.tv

Westen tritt Völkerrecht mit Füßen — um Assad zu stürzen

Von Norman Paech
In Syrien wird weiter eine Lösung mit militärischen Mitteln gesucht, obwohl jedem klar sein muß, daß es eine solche Lösung nicht geben wird. 14 der 27 EU-Staaten waren Ende Mai immerhin gegen die Aufhebung des Waffenembargos. Zu wenig, um Frankreich und England so zu isolieren, daß sie von ihren Lieferungsplänen Abstand nehmen würden. In beiden Ländern wirkt die Vergangenheit der Kolonialmacht offensichtlich noch ungebrochen nach, in der Gewalt immer als natürliches Element der Überseepolitik begriffen wurde.
Lesen Sie weiter:
http://www.jungewelt.de/2013/06-13/01…