Senator Cardin: US-Kongress wird Abkommen mit Iran ablehnen

cardin

Maryland Senator Ben Cardin

Kommentar: Der vom AIPAC geschmierte und erpresste US-Kongress wird das Abkommen mit dem Iran nicht annehmen, sagt der Zionist und Senator Ben Cardin von der Demokratischen Partei am Sonntag.

Obama hingegen bezeichnete am Samstag das historische Nuklearabkommen als „einen ersten wichtigen Schritt für eine umfassende Lösung“. Der erste Schritt erlaube Zeit und Raum für weitere Gespräche.

Deutlicher könnte das Zerwürfnis zwischen der Obama-Administration und dem Kongress nicht zum Ausdruck gebracht werden. Im Grunde gibt es zwei Lager in Washington, die sich bis aufs Messer bekämpfen.

********************************************

STIMME RUSSLANDS Der US-Kongress wird es nicht zulassen, dass die von der Sechsergruppe mit dem Iran erreichten Vereinbarungen über das Atomprogramm zu einer endgültigen Vereinbarung werden, sagte Demokrat Ben Cardin.

Die Vereinbarung soll härter sein, sagte der Senator beim Fernsehsender „Fox News“.

„Eine vorläufige Vereinbarung ist weder für Kongress noch für das amerikanische Volk, noch, ich hoffe, für die internationale Gemeinschaft akzeptabel. Wir werden das nicht annehmen und nicht zulassen, dass das zu einer endgültigen Vereinbarung wird“, sagte er.

Cardin bezweifelte, dass der Iran seine Versprechungen tatsächlich erfüllen wird.

http://german.ruvr.ru/news/2013_11_24/US-Kongress-wird-Abkommen-mit-Iran-nicht-annehmen-0491/