Deutschland als Köder zum Weltkrieg

Kommentar: Auf die „Reichsdeutschen“ würde ich nicht zählen.

Veröffentlicht am 10.08.2016 – Danke Lamat88 für den Link

Auf das Risiko hin mich lächerlich zu machen, was ich mir in diesem speziellen Falle sehr wünsche, lade ich dieses Video hoch in der Hoffnung, dass der Natoangriffsplan durch das Bekanntwerden vereitelt wird. Vielmehr ist dieser Film aber auch ein Augenöffner um in kürzester Zeit hinter die Kulissen der Weltpolitik zu sehen und zu verstehen was hier gespielt wird und wie man Deutschland als Köder für einen dritten Weltkrieg präpariert hat. Dank an Daniele Ganser und Johann Saiger!
Mander s’isch Zeit! Die Ereignisse überschlagen sich!
https://www.youtube.com/watch?v=Ie6xr…
https://www.youtube.com/watch?v=9gqTS…
http://de.news-front.info/2016/08/08/…
http://de.sputniknews.com/politik/201…
https://de-de.facebook.com/permalink….

***************************************

Ein besonderes Problem haben wir im Moment mit “unseren” Massenmedien, besonders den zentralen Fernsehanstalten. In dem Bereich wird demnächst einiges an Arbeit auf uns zukommen. Um die Situation damit zu begreifen, reicht es, die Situation mit dem Spiel “Pokemon Go” sich anzuschauen. Als es das Spiel in Russland noch gar nicht gab, lief bereits verdeckte Werbung dafür auf allen Fernsehkanälen. Da reicht einfach ein Befehl aus Washington und alle Fernsehanstalten stehen gleich zu Befehl und führen diesen sofort aus. Vor Putin haben sie im Moment noch Angst, werden aber in kritischen Zeiten sehr schnell umschlagen und sehr schnell zu Antriebsriemen Washingtons mutieren. Man braucht sich darüber aber nicht wundern, denn im Moment ist Russland immer noch ein okkupiertes Territorium.

Was das Spiel “Pokenom” selber angeht, so gehört es zum Szenario des US-Botschafters in Moskau John F. Tefft*, und zwar als ein Instrument zur Destabilisierung Russlands zu einem geeigneten Zeitpunkt, sprich zur Vorbereitung von Maidan-Ereignissen in Russland. Es recht dafür beispielsweise einige zehn- bis hunderttausende Jugendliche in Richtung hin zum Roten Platz zu schicken und eine Bombe in der Menge hochgehen zu lassen. Ein solches Ereignis könnte zu Startschuss für Maidan-Ereignisse in Russland werden.

Bei den Präsidentschaftswahlen in den USA hat Russland ein klare Position gegen Clinton, denn eine Menge an russischem Blut klebt an ihren Händen. Über den Ausgang dieser Wahlen werden letztendlich die US-Oligarchen entscheiden. Trump ist dabei nur ein Oligarch des untersten Rangs, mehr nicht. https://po.neopresse.com/wichtiges/jewgeni-alexejewitsch-fjodorow-krieg-gegen-russland/