DAX minus mittags – Euro kaum verändert

Die Frankfurter Boerse verzeichnete am Mittwoch Mittag Kursverluste: Der DAX wurde mit rund 11.915 Punkten gegen 12:30 Uhr berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,7 Prozent gegenüber dem Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von RWE, Munich Re und Heidelbergcement, die sich gegen den Trend im positiven Bereich befinden.

1 Kommentar zu "DAX minus mittags – Euro kaum verändert"

  1. der dax muss auf 1000 fallen . ich denke das wäre ein realer wert der unternehmen die im dax sind. danach müssen die spekulationen ..leerverkäufe etc vollständig unter strafe mit mindestens 10 jahren gestellt werden. sämtliche vermögen von spekulanten werden eingezogen und jeder der mehr als 2 % an transaktionen verdient haben muss alles darübr anführen. das gesindel soll lernen zu arbeiten..

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*