Berlin (dts) - Führende Ökonomen in Deutschland sehen in Frankreich derzeit das größte Risiko für die Stabilität der Eurozone. Hintergrund ist die Herabstufung der Euro-Hilfsfonds ESM und EFSF durch die Rating-Agentur Moody’s infolge der Abstufung Frankreichs. Der Chefvolkswirt der DZ Bank, Stefan Bielmeier, weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Fall der Fälle die kleineren Länder inklusive Spanien noch durch den ESM und das neue Anleihekaufprogramm (OMT) der Europäischen Zentralbank (EZB) unterstützt werden könnten. "Somit scheint zurzeit die größte… Teilen Weiterlesen

Die israelischen Botschafter in London und Paris sind offiziell einbestellt worden um sich zu erklären. Grund sind die geplanten weiteren 3000 Siedlungen im Osten Jerusalems als Antwort auf die Ernennung Palästinas zu einem Beobachterstaat. Die trotzige Reaktion Netanjahus hat genau das Gegenteil von dem bewirkt, was er damit erreichen wollte. Ein deutlicher Hinweis auf seinen Realitätsverlusst, denn er hätte bemerken müssen, dass spätestens mit der deutlichen Mehrheit von 138 Ja- Stimmen für die Aufnahme Palästinas in die UN das übliche… Teilen Weiterlesen

Schatzkammer zu Berlin: Alle Teilnehmer des jüngsten Raubzuges hielten noch die randvoll gefüllten Champagnergläser in der Hand und feierten ausgiebig ihren Coup, da schallten auch schon die ersten Rufe bezüglich der Rechtmäßigkeit des Treibens durch die inzwischen unheiligen Hallen des Bundestages. Bei der Fülle der Gesetze, die der Bundestag zwischen Tür und Angel erlässt, kann es da locker schon mal vorkommen, dass man selbst gemachte Regeln in besonderen Fällen außer Acht lässt oder schlicht übersieht. Für den außenstehenden Beobachter gerinnt… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Berlin (dts) - In der SPD ist vor dem Bundesparteitag in Hannover ein Streit um die Finanzpolitik ausgebrochen. Führende Genossen bestehen laut dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" auf der Wiedereinführung der Vermögensteuer und stellen sich damit offen gegen Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. "Wir haben mit der Vermögensteuer ein Instrument, das in Deutschland bestens bekannt ist", sagte der Finanzexperte im Bundestag, Carsten Schneider, dem Magazin. Auch Juso-Chef Sascha Vogt beharrt auf der Steuer: "Die SPD sollte sich mit voller Überzeugung hinter die Einführung… Teilen Weiterlesen

Syrien ist größtenteils ins Internet zurückgekehrt und halb Russland versinkt im Suff. Das liegt daran, dass der Blackout als etwas Bedrohliches gewertet wurde und die Losung ging, dass in dem Moment, wenn Syrien sich wieder ins Internet einklinkt und dabei Baschar al-Assad noch Präsident ist, man sich vor Freude besaufen wolle. Nun denn, ein wenig Grund zum Feiern gibt es, wenn die Lage auch trotzdem alles andere als entspannt ist. Kurz vor Ende des Blackouts meldete die russische Online-Zeitung “Vzglyad”,… Teilen Weiterlesen

Madrid (dts) - Der Trainer von Real Madrid, José Mourinho, soll die "Königlichen" spätestens am Ende der laufenden Saison verlassen. Das berichtet die für gewöhnlich gut informierte spanische Sportzeitung "Marca". Mourinho besitzt bei Real noch einen Vertrag bis zum Jahr 2016, werde aber ab der nächsten Saison nicht mehr auf der Bank des Klubs aus der spanischen Hauptstadt sitzen, da sein Verhältnis zu Real-Präsident Florentino Pérez zerrüttet sein soll. Wie die Sportzeitung weiter berichtet, könnte Mourinho zu Paris Saint-Germain wechseln.… Teilen Weiterlesen

Wolfsburg (dts) - Der Autokonzern Volkswagen darf sich im kommenden Jahr Hoffnung machen, zum zweitgrößten Autobauer der Welt aufzusteigen. Volkswagen profitiere im Vergleich zum US-Rivalen General Motors (GM) von einer deutlich höheren Wachstumsdynamik, heiß es in einer noch unveröffentlichten Prognose des Center of Automotive Management (CAM), die dem "Handelsblatt" vorliegt (Dienstagausgabe). Das gelte besonders für die weltweit größten Automärkte China und USA. Halten die Deutschen Kurs, dürfte der VW-Konzern kommendes Jahr an GM vorbeiziehen und auf Rang zwei der globalen… Teilen Weiterlesen

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RUy46kRVsh8[/youtube] Das war alles ganz anders! Der blutende 13-Jährige hat nur Pech gehabt. Die Schläge waren unabsichtlich und ein dummer, bedauerlicher Zufall. Es war auch kein Gummigeschoss, das der Frau das Augenlicht nahm. Kein Mensch weiss, wie das wirklich passiert… Teilen Weiterlesen

Betrügerische Insolvenz und Geldwäsche in Höhe von mindestens 4,9 Millionen Euro werden ihm vorgeworfen. Gerardo Díaz Ferrán, der von 2007 bis 2009 Präsident des spanischen Unternehmerverbands CEOE war, ist heute morgen in Madrid zusammen mit weiteren acht Personen festgenommen worden. Er war Inhaber des 2010 in Konkurs gegangenen Touristik-Unternehmens Marsans.… Teilen Weiterlesen

Brüssel (dts) - Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sollen allen Menschen im Alter von weniger als 25 Jahren künftig innerhalb von vier Monaten irgendeine Form von Beschäftigung zusichern. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) in ihrer Montagsausgabe. Dazu sollen die Regierungen eine sogenannte Jugendgarantie abgeben, wie aus einem Regelungspaket hervorgeht, das der zuständige Sozialkommissar László Andor an diesem Mittwoch in Brüssel vorstellen will. Konkret sieht die Jugendgarantie vor, dass Jugendliche spätestens vier Monate nach Ende ihrer Ausbildung oder nach… Teilen Weiterlesen