Berlin - Die NPD hat die Kurzfassung einer geheimen Materialsammlung für ein Verbotsverfahren gegen die Partei auf ihrer Homepage veröffentlicht. Das berichtet "tagesschau.de". Die Zusammenfassung der 1.000-seitigen Materialsammlung sei mit der Geheimhaltungsstufe "Verschlusssache - nur für den Dienstgebrauch" klassifiziert. Das Bundesinnenministerium teilte auf Anfrage von "tagesschau.de" mit, man prüfe wegen der Veröffentlichung rechtliche Schritte gegen die NPD. Die NPD gibt sich hingegen betont gelassen, sowohl was rechtliche Konsequenzen als auch was das Verbotsverfahren angeht: "Nach einer ersten, oberflächlichen Analyse" sei… Teilen Weiterlesen

Stuttgart - Der Stuttgarter Sternekoch Vincent Klink rät verunsicherten Konsumenten angesichts des Skandals um Pferdefleisch in Fertiggerichten zu einer radikalen Maßnahme. "Wenn jemand keine Zeit hat, sich mit seinem Essen zu beschäftigen, rate ich dringend zum Vegetarismus", sagte Klink der "Zeit". Er rechne damit, dass nun geplante zusätzliche Kontrollen weitere Fleischskandale auslösen werden: "Wenn die DNA-Kontrollen verschärft werden, wird sich - darauf wette ich - manches Kalbfleisch als Schwein entpuppen." Der Verbraucher muss nach Ansicht des Chefs des Stuttgarter Luxusrestaurants… Teilen Weiterlesen

Rom (Italien) – Seit dem Rücktritt von Ettore Gotti Tedeschi ist der Chefposten der Vatikanbank unbesetzt. Ab dem 2. Juni 2012 wurde das Geldinstitut kommissarisch vom Aufsichtsrat-Vizepräsidenten, dem pensionierten Bankmanager Ronaldo Schmitz, geleitet. Mit Hilfe einer internationale Personalagentur wurden vor kurzem etwa vierzig Kandidaten ausfindig gemacht, sechs wurden vom Aufsichtsrat zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Am vergangenen Freitag wurde der deutsche Rechtsanwalt Ernst von Freyberg zum Aufsichtsratspräsidenten des Instituts und damit zum Chef der Vatikanbank ernannt. Dies ist eine der letzten… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Christof Lehmann (np) Das Europäische Instrument für Stabilität (IfS) der EU hat ein Hilfspaket von 20 Mil. Euro zur sofortigen Unterstützung der Polizei- und Justizdienste, lokaler Behörden sowie von Initiativen für Dialog und Aussöhnung und für die Vorbereitungen für der erste Phase vor den Wahlen in Mali verabschiedet. In Anbetracht der europaweiten Sparmaßnahmen, dem systematischen Missbrauch der malischen Polizei und Sicherheitskräfte zur Unterdrückung jedweder Opposition gegen den interims Präsidenten Dioncounda Traoré und der von Frankreich unterstützten ADEMA Partei und im… Teilen Weiterlesen

Berlin - Der frühere Vorsitzende der Linken, Lothar Bisky, hat seine Partei aufgefordert, Peer Steinbrück zum Kanzler zu wählen und sich für ein rot-rot-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl zu öffnen. "Die Vorstellung, man dürfe eine bestimmte andere Partei auf keinen Fall berühren, ist doch unglaublich kindisch", sagte Bisky der "Zeit". Ein Bündnis wäre eine Chance für die Partei, aus ihrer Enge herauszukommen. Er könne sich vorstellen, dass die Linke ihre außenpolitischen Positionen, etwa zu einem Ausstieg aus der Nato, korrigiere.… Teilen Weiterlesen

Vor einem Monat machte ich euch in "Fanfaren für neuen Krieg um die syrischen Nordostprovinzen" mit einem Artikel eines Veteranen kolonial-imperialen Kriegsjournalismus, David Hirst, im Guardian bekannt, der unverblümt für einen Vernichtungskrieg gegen die PYD in Syrien warb, bzw. ihn anzukündigen schien. Einen Krieg gegen sozialrevolutionäre Kurden Syriens, die nach föderaler Selbstverwaltung in einem künftigen syrischen Staatswesen streben und deren Partei auch von Feinden, die sie eine "Tochter des PKK-Terrors" nennen, die größte und einflussreichste Kurdenorganisation genannt wird. Die syrische… Teilen Weiterlesen

Der Atomwaffentest Nordkoreas fast zeitgleich mit einem Satellitenstart war ein kluger Schachzug, denn er beweist klar, dass ein kleiner Staat außerhalb der NATO sehr wohl Atomwaffen haben kann, ohne Kriegsdrohungen wie jene gegen den friedlichen Iran fürchten zu müssen. Wie jetzt? Nordkorea erprobt zum wiederholten mal eine Atomwaffe und bekommt lediglich ein ‘pfui, pfui, pfui’ zu hören. Der Iran hingegen wird mit Sanktionen und Kriegsdrohungen geradezu überzogen, obwohl alle 16 Geheimdienste der USA einstimmig bezeugen konnten, dass es dort Kernwaffen… Teilen Weiterlesen

Wasser, Pferdefleisch, Arzneimittel: Zu all diesen Themen schlägt der EU geballte Wut aus Deutschland entgegen. Brüssel verlange die totale Privatisierung und Kommerzialisierung, heißt es. Die deutsche Rolle wird dabei gern ausgeblendet. Deutschland gut, Europa schlecht: Nach dieser simplen Logik wird… Teilen Weiterlesen

Washington - Der US-amerikanische Twitter-Account der Fast-Food-Kette Burger King ist gehackt worden. Die unbekannten Täter verkündeten dabei den Verkauf an den Konkurrenten McDonald`s und ersetzen dementsprechend das Logo, wie US-Medien berichten. Erst nach einer Stunde wurden die Tweets gestoppt und der Account gesperrt. @BurgerKing gewann in dieser Zeit rund 30.000 neue "Follower". Wer in das Twitter-Profil eingedrungen war, blieb unklar. Die Social-Media-Verantwortlichen von Konkurrenz-Unternehmen zeigten Mitgefühl. McDonald`s habe mit dem Hack aber nichts zu tun. Burger King entschuldigte sich bei… Teilen Weiterlesen